#GreatestHitz: Jan Böhmermann performt seine Rap-Neuinterpretationen uvm.
Polo G

Jan Böhmermann mischt heute mal wieder die Deutschrap-Szene auf. In der neuen Folge des Neo Magazin Royale ist er erneut musikalisch unterwegs und präsentiert neben diversen anderen Songs auch einige seiner Neuinterpretationen von Deutschrap-Hits. Dafür hat er sich Unterstützung von einem Orchester geholt. 

Unter anderem gibt er seine Version von Kay Ones und Bushidos Klassiker Style und das Geld (ab 5:30 Minuten) zum Besten und auch Cros Track Easy wird neu interpretiert (ab 8:40 Minuten). Zudem gibt's natürlich seine Haftbefehl-Parodie Ich hab Polizei zu hören. 

Neben Hiphop wagt sich Böhmermann aber auch an diverse andere Musikgenres und präsentiert seine "GreatestHitz". Aber mach dir selbst ein Bild!

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de