1UP - WHOLECAR - ROPE ESCAPE (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

Die 1UP-Crew startet gemeinsam mit Aggro.tv eine Webserie, in der jeden Monat neue Videos veröffentlicht werden sollen. Den Anfang macht dieses hier, dass die Truppe in Aktion zeigt. Dabei legen die 1UP-Menschen wieder einmal das gewohnte Maß an Dreistigkeit an den Tag:

Die U1 in Berlin wird für kurze Zeit angehalten, dann besprühen die vermummten Graffiti-Writer einen kompletten Waggon. Anschließend seilen sie sich auch noch von der Trasse ab. Die einzige Frage, die bleibt: Wie kommen die Seile am Schluss nach unten?

Berlin Kidz malen knapp 120 Meter großes Graffiti

Bei den Berlin Kidz handelt es sich um ein Sprayer-Kollektiv, das für seine waghalsigen Aktionen bekannt ist. Beziehungsweise für die Orte, an denen die Aktivisten ihre illegalen Kunstwerke anbringen. Insbesondere das Abseilen von hohen Gebäuden, um an schwer erreichbare Stellen zu gelangen, gilt als ihr Markenzeichen.

Die Kanzlei vom "Graffiti-Anwalt" hat's erwischt: Seine Reaktion ist fantastisch

Für viele sind Graffiti schlichtweg Kunst und Teil unserer urbanen Welt. Rein rechtlich gelten die Sprühaktionen jedoch als Sachbeschädigung (zumindest wenn man sich an nicht legalen Flächen austobt). Sie können genauso vom Gesetz geahndet werden wie andere Delikte. Falls tatsächlich ein Verfahren eingeleitet wurde und rechtlicher Beistand von Nöten ist, kommt Dr. Gau ins Spiel.

24.08.2017 - 18:02

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Savvy x MotB über "Großstadt", ihre Anfänge und den Underground-Hype in Berlin – Interview mit BEACE

Savvy x MotB über "Großstadt", ihre Anfänge und den Underground-Hype in Berlin – Interview mit BEACE

Von Marcel Schmitz am 14.08.2021 - 18:01

Savvy von 245 Hoodlove und MotB von BHZ stehen kurz vor dem Release ihres neuen Kollaboalbums "Großstadt". Nach ihrer ersten Zusammenarbeit auf einem Song für "Hoodparadies" 2016 folgten das "Kleinwagen Tape", das "Seitenstrassen Tape" und jetzt gibts ein ganzes Album, auf dem auch der kürzlich veröffentlichte Song "San Andreas" zu hören ist.

Beace hat die beiden im Studio in Berlin besucht und mit ihnen über die Arbeit an "Großstadt", Features und die Symbiose von Boombap und Trap gesprochen. Außerdem erzählen die beiden von ihren Anfängen, wie sie sich kennengelernt haben, wie sie zu Rap gekommen sind und wie in Berlin gerade Underground-Rap seinen Hype genießt und Crews wie 245 und BHZ miteinander connecten.

Viel Spaß mit dem ersten Interview ever von Savvy x MotB (jetzt auf Apple Music streamen), exklusiv bei Beace!


Savvy x MotB über "Großstadt", ihre Anfänge und den Underground-Hype in Berlin – Interview mit BEACE

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!