"G-Unot!" The Game rappt 50 Cent-Texte und disst fleißig

 

Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, The Game könne sich nicht entscheiden.

Im Rahmen seines Besuches bei Skee TV rappte er auf der Bühne einige Songs, darunter den Klassiker Hate It Or Love It vom ersten The Documentary. Die erste Verse, die im original vom damaligen Partner 50 Cent gerappt wird, übernahm Game ironischerweise einfach selbst – nur um Sekunden danach mit einem "G-G-G-G-G Unot!" in die eigene Strophe einzusteigen.

Nachdem das Rapmonster drei Verses durchballerte, hängte er noch einen Freestyle hinten dran. Inklusive shots fired in Richtung Young Thug:

"I'm from Compton, used to be a young blood / These days you n*ggas got Young Thugs / Yeah, lil' n*ggas in skirts / Do with him what I used to do to..."

Lil Durk hat es dann namentlich nichtmal mehr in den Rap geschafft.

Seine Young Thug-Line hat ihm offenbar aber so sehr gefallen, dass er in mehreren Variationen wiederholte: "I'm talking about y'all favorite rappers wearing skirts / My favorite rappers used to put motherf*ckers in a hearse"

Beim Publikum kam das Ganze äußerst gut an. Game ist nach wie vor einer der loyalsten Gallionsfiguren der Westcoast.

[amazon B015XYQFWO full]

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de