Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Fatoni - Clint Eastwood (prod. Dexter)

Fatoni schlüpft für seinen neuen Song in die Rolle von Doug Heffernan aus "King of Queens" und verteilt Pakete an einige bekannte Gesichter der Szene. Der Clip zum von Dexter produzierten Song "Clint Eastwood" liefert aber nicht nur Referenzen auf die Kultserie, sondern auch auf den Film "Gran Torino" von 2008. Darin spielt Clint Eastwood einen verbitterten, alten Kerl, der sich (anfangs) nur um sich selbst kümmert und von seiner Veranda aus zusieht, dass bloß niemand sein Grundstück betritt oder sonst irgendwie in seinem grauen Alltag herumpfuscht.

Fatoni benutzt dieses Bild, um sein Verhältnis zum aktuellen Geschehen der Rapszene zu verdeutlichen. Der Song dreht sich nämlich darum, wie er den Anschluss verloren hat, und vereint dabei Nostalgie und Selbstreflektion. Hat wirklich alles so massiv an Wackness zugelegt, wie es scheint, oder liegt es vielleicht am Hörer selbst, der einfach älter wird? Ein abschließendes Fazit ist nicht im Lieferumfang enthalten, aber vermutlich beinhaltet die Antwort etwas von beidem.

Das passende Album zum Song hört auf den Titel "Andorra" und erscheint am 7. Juni. Für den unterhaltsamen Clip ist Dugly Habits verantwortlich.

04.05.2019 - 13:53

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Max Herre ft. Fatoni, Sugar MMFK, Megaloh & Dirk von Lowtzow – Dunkles Kapitel [Video]

Max Herre ft. Fatoni, Sugar MMFK, Megaloh & Dirk von Lowtzow – Dunkles Kapitel [Video]

Von Clark Senger am 09.11.2019 - 14:37

"Deutschland, Deutschland, und so weiter / willkommen in der neuen alten Zeit"

Zusätzlich zu den eindrucksvollen Worten, die Max Herre und sein buntes Team in "Dunkles Kapitel" für das Abdriften Deutschlands nach rechts gefunden haben, gibt es nun auch Bilder, die das bedrückende Gefühl zusätzlich unterstützen. Das Video von Regisseur Henrik Album kommt nahezu ohne Kamerabewegungen aus und setzt dafür auf charismatische Schauspieler und atmosphärische Szenen. Der Beat dazu kommt von Dexter.

Der Song ist auf Max Herres gestern erschienenem Album "Athen" zu finden, das schon beim ersten Hören eine große Bandbreite musikalischer Einflüsse offenbart und außerdem lyrisch einiges zu bieten hat. Hier streamen!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)