Fard über "Ego", Straßenrap, Manuellsen, Geld, Drogen & die Polizei (Interview) - Jetzt mal Erich

Im sehr persönlichen Interview mit Erich packt Fard Storys aus, die er sonst noch nie erzählt hat. So spricht er beispielsweise erstmals über seine Vorstrafen und einige seiner Geldstrafen oder antwortet auf Manuellsens Worte, dass er Fard nicht leiden könne und das sicher auch auf Gegenseitigkeit beruhe. 

"Straßenrapper sind beschränkt in ihrem Können!", und: "Ich halte mich fern von dieser Szene!" – auch über seine Kollegen spricht Fard. Des Weiteren thematisiert er seine Jugend und seine Ausbildung als Zerspanungsmechaniker, Erfahrungen mit diversen Drogen, Ghostwriting, Flers Sicht dazu, der Beef zwischen Drake und Meek Mill, Snagas Album SFD 2 und sehr vieles mehr!

Alle Infos zum Album Ego gibt's auf iTunes und Amazon:

20.08.2015 - 19:36

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wieso muss es immer über Drogen oder Polizei handeln im Interview, beim fard merkt man doch voll das es ein aufsprecher ist und er mit Straße nix zu tun hat, aber trotzdem werden solche Themen angesprochen bei der hängetitte. Man ist nicht cool wenn man auf assi macht

Das mit den Cent Stücken ist wirklich passiert.
Als ich noch geskated bin, waren wir am Landgericht in Wuppertal und dort ist ein Mann aufgetaucht und hat einen ganzen Beutel voll Kleingeld in den Briefschlitz gekippt.
30 Minuten später kam die Polizei und hat uns ausgefragt nach Nummernschild und Autofarbe.
Ein paar Tage später wurde darüber auch in der Wuppertaler Rundschau berichtet.
Es war aber " nur " eine Summe von ca. 70 euro.
Aber auf jeden Fall Lachkick

Was ist eigentlich aus ihn und Asche geworden ?!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 24.09.2021 - 11:32

Der letzte Release Freitag des Septembers hat es noch mal in sich. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist geben wir wie jede Woche einen Überblick über die heißesten Songs der Woche. Unser Cover schmücken dieses Mal Loredana und Mozzik mit ihrem Song "Immer wenn es regnet", die heute ihr Kollaboalbum "No Rich Parents" veröffentlicht haben.

Neue Tracks: Bonez MC, Nimo & Dardan

Nachdem der Onkel Bonez MC (jetzt auf Apple Music streamen) kürzlich zusammen mit einem Fan auf Instagram seinen neuen Albumtitel "Game Boy" erschlossen hat, veröffentlicht das 187-Oberhaupt seinen neuen Track "Eine Pille". Die Fans erwartet zum Spätsommer noch eine weitere Sommerhymne.

Nimo und Dardan machen wieder gemeinsame Sache und veröffentlichen gut einen Monat nach ihrer letzten Zusammenarbeit "B.I.B.O." den nächsten Kollabotrack "Para Drill". Der dient gleichzeitig auch als offizielle Ankündigung für das Kollaboalbum der beiden, welches in Zukunft unter dem Namen "Emerald" erscheinen wird.

Neue Songs: Manuellsen, Massiv & Diloman

Auch Manuellsen und Massiv sitzen aktuell an einem Kollaboalbum. "Ghetto" soll in knapp einem Monat am 29. Oktober erscheinen. Jetzt droppen die beiden ihre neue Single und machen klar, dass sie die Szene regieren und das ganz "Ohne Johnny oder Henny". Der Track geht gut nach vorne und beweist mal wieder, dass die beiden auch nach Jahren im Game immer noch hungrig wie eh und je sind.

Diloman droppt mit "1019 BEK" eine Berliner Zusammenarbeit der Extraklasse. Für die neuste Auskopplung seines anstehenden Albums "Dilo ist BEK" hat sich das Urgestein zwei der aktuell wohl heißesten Newcomer der Hauptstadt geschnappt Lucio101 und Nizi19. Zusammen hauen die drei ein absolutes Brett raus.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Zuna, Lune, FGUN $HAKI, BRKN, Luzi, 9inebro, Osama und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!