Nicht jugendfrei! Das Studio von Cro & Danju, in dem sie berühmt wurden, ist... "anders" - Backstage

Hier geht's zum Gewinnspiel!

Kennst du das Video zu Stoned ohne Grund von Danju? Erich war in dem (zugegebenermaßen ziemlich heruntergekommenen) Studio, in dem der Clip teilweise gedreht wurde. Blackbox aka Schäbige Hoodnennt sich der Ort. Die Location? Streng geheim!

Neben Danju hat auch Cro hier aufgenommen, nämlich seine zwei Mixtapes Easy und Meine Musik

Check das Video ab! Die Interviews kommen in den nächsten Tagen. Abonnier uns auf youtube.com/hiphopde, um nix zu verpassen!

Mehr Infos zu Danjus kommendem Album gibt's auf iTunes und Amazon:

26.03.2016 - 18:50

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Eher Süffbox Records...bah was ein süffiger Stall...das Erich sich das antut.Da ist Süffillis doch vorprogramiert..Bahhhh Ekelhafter Saustall

Syphillis hat auch so viel mit Süff zu tun du Intelligenzbestie hahah

Du hast doch auch gelitten

haha, kommt mir so ******** bekannt vor xD schön das es auch in anderen studio´s so aussieht.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

OG Keemo – 216 [Video]
216

OG Keemo – 216 [Video]

Von Clark Senger am 06.09.2019 - 00:38

Der Bass kriecht böse aus dem Subwoofer, Colonel Keemo salutiert in die Kamera, aber etwas ist anders als bei den bisherigen Mixtapes "Neptun" und "Skalp". Die erste Auskopplung aus dem kommenden Debütalbum "Geist" von OG Keemo und Funkvater Frank rückt ein gesellschaftliches Thema in den Mittelpunkt, das nur wenig mit Kleptomanie oder den feinen Dingen des Lebens zu tun hat. Es geht um Rassismus und Racial Profiling.

Damit geht das Duo einen weiteren Schritt in der Karriere, der sich zuvor schon in starken persönlichen Tracks wie etwa "Vorwort" andeutete. In der Videobeschreibung auf dem Chimperator-Kanal heißt es:

"In 'Geist' kanalisieren sich all die Wut, die Energie, die Abgründe, die Kraft und das schier unendliche Talent eines geborenen Ausnahmerappers."

Wer das nicht hören will, muss nochmal zur Hiphop-Nachhilfe gehen. Release Date ist der 22. November. Wieder im Winter – ihr wisst, was es ist.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!