Bevor Stefan Raab die Show-Bühne vorerst verlassen möchte, haut er jetzt noch ein paar gute Dinger raus. Gestern war Eko Fresh (schon wieder) zu Gast und hat mit dem Moderator und den Heavytones Der Kommissar (1982) von Falco gecovert.

Der Song wird gerne als erster kommerziell erfolgreicher Rap-Track eines Weißen bezeichnet. Nicht zu Unrecht! Die Wiener Legende hat da tatsächlich gut abgeflext und Der Kommissar wurde von Afrika Bambaataa sogar in einigen New Yorker Hiphop-Clubs aufgelegt.

Der 1998 bei einem Autounfall verstorbene Musiker hat mal im Radio gesagt: "Ich habe den Hiphop gelebt, aber nicht im amerikanischen Sinne, sondern den Wiener Hiphop."

Auch der österreichische Rapper Nazar wurde von ihm inspiriert. 2014 veröffentlichte er Zwischen Zeit & Raum mit einem Falco-"Feature".

10.12.2015 - 14:56

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Alter, er ist zurück und zwar als Moneyboy. Zieeeemlich sicher.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eko Fresh im Hiphop.de-Interview: Jetzt auch im Stream

Eko Fresh im Hiphop.de-Interview: Jetzt auch im Stream

Von HHRedaktion am 03.06.2020 - 17:44

Eko Fresh hat 2020 trotz Corona schon ein ziemlich dickes Programm abgespult. Er droppte "2020 Bars", nahm zusammen mit Umut Timur und "Günaydin" an Stefan Raabs Song-Contest "Free ESC" teil und scheint ebenso im Werbebereich präsenter denn je. Im Interview mit Toxik gibt es daher einiges aufzuarbeiten. Den Talk kannst du dir ab sofort entspannt im Stream reinfahren.

Über die eingangs erwähnten Themen hinaus dreht sich das lockere Gespräch auch um den erfolgreichen Werdegang von Farid Bang. Der Banger Musik-Chef hat schließlich zu Beginn seiner Karriere über Ekos Label German Dream seine Musik veröffentlicht. Hier kannst du das gesamte Interview streamen:

Noch viel mehr Material zur Unterhaltung findest du auf unserem Profil. Classics mit lebenden Legenden wie Kool Savas, Haftbefehl oder Sido stehen genauso zum Abruf bereit wie Talks mit Nimo, Loredana oder Capital Bra und Samra. Das Ganze wird zudem regelmäßig mit neuen Inhalten gefüttert.

Eine Live-Performance von Eko Freezy kannst du dir hier anschauen:

Eko Fresh - "Günaydin", "Quotentürke", "Ich bin jung und brauche das Geld" & mehr LIVE @ TakeTV

Nach unserem Interview und der Lockdown Turnup Competition mit Eko Fresh, haben wir euch hier als krönenden Abschluss noch Ekos Auftritt aus unserem Twitch Livestream bei TakeTV. DJ Axoy droppt die Beats und Eko performt seine neue Single "Günaydin" und die Klassiker "Quotentürke", "L.O.V.E." und "Ich bin jung und brauche das Geld".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!