Eko Fresh - Aber (prod. by Samy Deluxe)

Eko Freshs Best Of-Album "Legende" soll in Kürze erscheinen, ein genaueres Release Date hat der Künstler uns bis jetzt aber noch nicht verraten. Ablenken können wir uns aber bestens mit Ekos neuster Veröffentlichung: "Aber". Im Track treten sich AfD-Wähler und Erdogan-Anhänger gegenüber. Eko steht dabei in der Mitte und fungiert im dritten Part als Schlichter. Als Producer trat hierbei Samy Deluxe in Kraft.

Inspiriert wurden Video und Song von Joyner Lucas' "I'm not Racist". Mit Abstrichen lässt sich der Konflikt von Weltansichten gerade in großen Teilen der Welt beobachten, weshalb das Konzept sich auch leicht auf die Situation in Deutschland anwenden ließ. Eko sagt über den Song:

"Da ein wesentlicher Teil meiner Kunst darin besteht, das Leben der Deutschtürken zu beschreiben, muss ich auch ran wenn es ernster wird. Ich habe lange gebraucht, die neue und polarisierende Situation zu verarbeiten. Dabei habe ich mich buchstäblich in die Lage von zwei Vertretern extremer Positionen versetzt und versuche schließlich mit meinem neuen Song 'Aber' zum Nachdenken anzuregen und zum Dialog aufzurufen."

Den lustigen "Quotentürken" (2013) mimt Eko dieses Mal nicht, um die Dringlichkeit seiner Message authentisch unterstreichen zu können.

20.07.2018 - 16:31

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eko Fresh – 2020 Bars (The Goat) [Video]

Eko Fresh – 2020 Bars (The Goat) [Video]

Von Michael Rubach am 03.04.2020 - 10:38

Eko Fresh hat seine Ankündigung wahr gemacht und den Song "2020 Bars (The Goat)" auf die Welt losgelassen. Auf bekannten Streaming-Portalen ist der Track in 52 Parts unterteilt. Das hat gute Gründe: Freezy rappt nämlich geschlagene 1,5 Stunden auf einer Produktion von Phat Crispy. Wie Eko auf Instagram beschreibt, holt er bei dem Mammutprojekt jeden Stil hervor, "den er überhaupt kann, den er überhaupt kennt". Das Video dazu kommt im Quarantäne-Modus.

Schon öfter in seiner Karriere hat Eko Fresh extrem lange Tracks dieser Sorte veröffentlicht. 2014 droppte er noch "1000 Bars".

Eko Fresh - 1000 Bars

" Der längste Track der History" ist endlich online! Mit 1000 Bars bedankt sich Eko Fresh für Platz 1 in den Albumcharts. Wer findet Toxik im Video? :) Produziert haben im Übrigen Phat Crispy, Shindy und Isy B. Teilprüfungen im Überblick: 01. Intro // 00:0002. ABC Style // 03:1203.


Eko Fresh - 2020 BARS (THE GOAT) prod. by PHAT CRISPY

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)