FICK DEIN RAP #11 ENOQ - 0815 (prod. Swoosh Hood) #FDR

In einem Contest, der den Namen F*ck dein Rap trägt, sind offensive Abrechnungen mit dem Rest der Szene sicherlich nichts Ungewöhnliches und beinahe schon vorprogrammiert. Was der in Untergrund-Kreisen hochgelobte Enoq allerdings im Rahmen seines heutigen FDR-Videos veranstaltet, überragt in Sachen Klarheit und Delivery sicherlich viele, die sich in diesem Jahr bereits an Szene-Kritik versucht haben. So wird ganz Gangsterrap-Deutschland mit einem Halbsatz degradiert, die deutsche Szene als überschätzt abgestempelt und letztlich erklärt, was "Untergrund sein" eigentlich bedeutet.

Mit dieser durchaus streitbaren Meinung ist der Süd-Berliner sicherlich einer der Anwärter auf die polarisierendste FDR-Runde des Jahres.

Falls du der Meinung bist, dass du mit der hier gezeigten Leistung locker mithälst, hast du noch bis zum 05. Juni Zeit, dich zu bewerben. Dies ist nach wie vor auch für Crews möglich.

Weitere Infos zu Enoq gibt es wie gehabt auf dessen FDR-Teilnehmerseite. Wem das noch nicht genügt, dem sei folgendes Interview ans Herz gelegt, welches zudem Einblicke hinter die Kulissen des Videodrehs liefert.

07.04.2016 - 22:11

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Was für eine behinderte Aussage. Eazy-e war ein echter Gangster und er hat auch gerappt... und wie er gerappt hat.

Kuckt mal ein Spast !

omg kunst ist echt groß, das jeder spaßt seine meinung dazu äusern darf und das dan noch in nem video mit beat verpacken darf und es deutsch rapp nennen darf das ist echt zu viel des guten.

beschwert sich das alle sich gleich anhören, rappen usw aber mal die welt drausen angesehen da fährt auch jedes auto nur etwas anders und jeder laden hat nur etwas anderes im angebot usw. das nent sich leben aber ja halt n weiterer 24/7 kiffer der denkt er checkt die ganze welt vom sofa aus und hat den frshesten style XD häng dich auf bro , tu dir selbst den gefallen oder frag dein Duke honk

peace *****es

ne nicht spaßt das ist ein hurrensohn mit lauter spaßten die mittags auf alk und kif kiff sind und denken sie checken die ganze böse welt.

in wirklichkeit verdienen die ach so schlechten möchtegern rapper mehr und das regt den kleinen hurrensohn auf.

mfg konichiwa

Langweilig...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Chimperator Live nimmt neue Künstler unter Vertrag

Chimperator Live nimmt neue Künstler unter Vertrag

Von David Molke am 08.07.2017 - 14:11

Chimperator Live übernimmt nicht nur das Booking der Immer Ready-Crew rund um Marvin Game und Mauli (wir berichteten), sondern kriegt noch sehr viel mehr Zuwachs: Chimperator Live eröffnet einen neuen Standort in Hamburg.

Damit einher gehen auch eine ganze Reihe an neuen Künstlern, deren Auftritte in Zukunft ebenfalls von Chimperator Live organisiert werden. Dazu zählen auch diverse DJ-Shows wie zum Beispiel die von DJ Mad, Denyo, DJ Stylewarz, die Beathoavenz oder auch Falk Schacht.

Die neuen Live-Acts bei Chimperator Live sind folgende: Dardan, Enoq, Haben, Hanybal, Milonair, Plusmacher, Taimo, Tami und Veedel Kaztro.

Chimperator Live eröffnet Standort in Hamburg

Jan Günther wechselt von Neuland zu Chimperator Live und kümmert sich ab sofort von Hamburg aus um das Booking seiner Künstler.

Überraschend und dope: Das Rätsel um das Chimperator-Signing könnte gelöst sein

Ein Tweet aus dem Chimperator-Camp hat die Diskussion ins Rollen gebracht, wer das neue Signing auf dem bekannten Indie-Label sein wird. Zum Kandidatenkreis zählen zunächst alle Artists, die in der aktuellen JUICE auftauchen. Das heißt, dass erstmal jeder stattfindende Rapper vom Titel-Cover bis zur Nennung im Editorial in Frage käme.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!