Dat Adam – Besieg den Beat (Staffel 6 Folge 2)

Da hier und da bei den Interviews die Frage aufkam, was Dat Adam eigentlich mit Hiphop zu tun haben, gibt es jetzt in Form dieser Folge Besieg den Beat die Antwort darauf. Viel Spaß!

Besagte Interviews mit den Jungs von Dat Adam findest du hier:

Dat Adam: YouTube-Comeback, kurioses Treffen mit Justin Bieber, Geld u. v. m. (Interview) - Toxik trifft

Freunde, viel Spaß mit unserem insgesamt dritten und letzten Interview mit den sympathischen Dat Adam-Jungs! Dieses Mal bespricht Toxik mit Taddl, Ardy und Marley eure Fanfragen. Checkt hier das Album auf Amazon ab, darunter findet ihr die bereits veröffentlichten Interviews: HYDRA 3D (Digipack) - DAT ADAM: Amazon.de: Musik Als Taddl und Ardy Anfang 2015 ihre YouTube-Videos offline gestellt haben, ging ein Ruck durch die deutsche YouTube-Szene.

Dat Adam: Veganer Lifestyle, YouTuber, "Hydra 3D", Ardys Maske, Freundschaft u. v. m. (Interview) #waslos

Am vergangenen Wochenende kam völlig überraschend das Dat Adam-Album auf den Markt. Rooz war auf der als Prelistening-Party getarnten Release-Party und hat dort ein nices Interview mit den aufstrebenden Musikern geführt. Viel Spaß mit dem Video! Als Taddl und Ardy Anfang 2015 ihre YouTube-Videos offline gestellt haben, ging ein Ruck durch die deutsche YouTube-Szene.

Dat Adam: Einflüsse, Cloud Rap, YouTube-Einnahmen, "Hydra 3D" & Money Boy (Interview) - Toxik trifft

Als Taddl und Ardy Anfang 2015 ihre YouTube-Videos offline gestellt haben, ging ein Ruck durch die deutsche YouTube-Szene. Diese Aktion kam für viele unerwartet und schien schwer nachvollziehbar zu sein. Im Interview mit Toxik nehmen Dat Adam dazu in der Retrospektive Stellung, sprechen über ihr neues Album Hydra 3D, das seit gestern erhältlich ist, erklären ihre Ambitionen als Musiker und vieles mehr.

08.11.2016 - 16:21

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

yo

Ma die pinkfarbene Tusse soll mal den albernen Mundschutz abnehemen das Teil verändert doch voll die Stimme zum Nachteil...ausser es hat ohne dem Teil eine noch beschissenere Stimme dann auf lassen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Post Malone gibt ein virtuelles Pokémon-Konzert

Post Malone gibt ein virtuelles Pokémon-Konzert

Von Alina Amin am 12.02.2021 - 12:33

Post Malone tritt in Travis Scotts Fußstapfen und wird zum jährlichen Pokémon Day ein virtuelles Konzert geben. Damit tritt Posty eine Reihe an Events los, die im Rahmen des Projektes P25 Music in den kommenden Monaten stattfinden sollen. Es handelt sich dabei um eine Zusammenarbeit mit Universal, die "neue Songs, Stile und popkulturelle Momente à la Pokémon" kreieren soll.

Post Malone gibt ein Pokémon-Konzert

In dem Teaser zum digitalen Event ist Post Malone erst in normaler, dann in animierter Form zu sehen. Viel vom eigentlichen Konzert beziehungsweise zum Konzept dessen sieht man noch nicht. Allerdings könnten die unterschiedlichen Darstellungsweisen des Rappers auf eine Mischung aus animiertem und nicht-animiertem Auftritt hindeuten.

Anlässlich des 25. Jubiläums der japanischen Fantasiewelt soll der Auftritt auf YouTube Live, Twitch und der offiziellen Website gestreamt werden. Am 27. Februar findet das Event statt. In Deutschland müssen wir aufgrund der Zeitverschiebung bis zum 28. Februar um 1 Uhr in der Nacht warten.

Travis Scott, Lil Nas X & Post Malone: Die neue Ära der virtuellen Konzerte

Seit Travis Scotts Fortnite-Event weiß man: Auch ohne persönlichen Kontakt können Konzerte erfolgreich abgehalten werden. Dabei eröffnet die virtuelle Variante einerseits die Möglichkeit, Zuschauer aus der ganzen Welt teilnehmen zu lassen. Viel größer sind aber die grenzenlosen Chancen, die digitale Events bieten. Denn wie wir bei Travis Scott sehen konnten, sind klassische Konzerte mit Bühne und Band längst nicht das Einzige, was uns der technologische Fortschritt bieten kann.

Travis Scott in Fortnite: Der Urknall einer neuen Ära

Travis Scott und Epic Games haben mit ihrem Fortnite-Event alles richtig gemacht: Über 12 Millionen Menschen waren gleichzeitig bei dem Spektakel im Spiel dabei, knapp 28 Millionen einzelne Personen schauten insgesamt zu. Es gab zwar schon andere Events in Fortnite, aber noch keines wie dieses.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)