Damion Davis: Fame, Geld, Rap Nerd Talk & Verschwörungstheorien / PS: Rooz wollte aufhören?! #waslos

Die neue Folge #waslos mausert sich zum Redaktionsliebling! Dieses Interview gehört zu den interessantesten, die wir jemals veröffentlicht haben. Im Gespräch mit Damion Davis deckt Rooz Themen wie Verschwörungstheorien, den Sinn der Polizei, Kapitalismus, Kommerzialisieriung und vieles mehr ab. Dazu gibt's Rap Nerd Talk auf höchstem Niveau!

Checkt unbedingt Damions Album auf Amazon ab:

Forever Ying

Amazon.de/musik: Damion Davis - Forever Ying jetzt kaufen. Bewertung 0.0, DAVIS DAMION, FOREVER YING $. Rap & Hip-Hop, RAP & HIP-HOP /

"Hardcore Rap Shit" von Lakmann und R.U.F.F.K.I.D.D. hält, was der Titel verspricht

Hardcore Rap Shit ist die zweite Videoauskopplung aus der vierteiligen Familienwappen -Vinylreihe von Dj Eule und Dj s.R.. Ab sofort ist der Song auch als Single bei iTunes verfügbar. Alle Instrumentals und die Scratches auf diesen Vinyls stammen von Dj Eule und Dj s.R.. Als Feature-Gäste treten nur 58muzik-Rapper und befreundete Artists auf.

Cr7z - Am Ende wird alles gut (prod. Dj Eule) - Videopremiere

Der Song Am Ende wird alles gut von Cr7z stammt aus seinem Album Sieben Weltmeere, das über das Label 58muzik erschienen ist. Hier projiziert er seine privaten und intimsten Gedanken auf deinen Bildschirm und nimmt dich mit in seine Welt. Mit Am Ende wird alles gut definiert er Realtalk komplett neu.

28.09.2016 - 14:26

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Massiv und die ganze Story hinter "MAS Techno" #waslos

Massiv und die ganze Story hinter "MAS Techno" #waslos

Von Marcel Schmitz am 15.01.2020 - 14:27

"M.A.S. S S S Techno (Techno)"... Wer erinnert sich noch an den poppigen Electro-Rap-Song von Massiv? "MAS Techno" wurde 2009, kurz nach seiner Single "Hollywood" veröffentlicht. Der für seine Verhältnisse sehr ungewöhnliche Track hat es sogar auf sein damaliges Album "Meine Zeit" geschafft. Im Interview mit Rooz erzählt Massiv, dass er den Song gar nicht machen wollte.

Wie das Lied dann doch entstanden ist und welche Rolle Stefan Raab und Four Music dabei gespielt haben, erfahrt ihr in diesem Ausschnitt der aktuellen Folge #waslos mit Massiv.


Massiv und die ganze Story hinter "MAS Techno" #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)