Wenn Haftbefehl bei Ich zahle gar nix rappt: "Triff mich in da Club", dann versteht Dr. Bootleg das als klare Aufforderung. Im neusten Mashup treffen Coup auf die 50 Cent-Single In da Club von 2003.

In der Hook und im Outro wird das Ganze mit einer guten Portion EDM angereichert und fertig ist das Ding. Das Original von Fiftys Album Get Rich Or Die Tryin' wurde von Dr. Dre und Mike Elizondo produziert.

24.10.2016 - 18:57

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang ft. Haftbefehl & Adel Tawil – Nummer Eins [Video]

Farid Bang ft. Haftbefehl & Adel Tawil – Nummer Eins [Video]

Von Leon Schäfers am 23.07.2021 - 01:28

"Asozialer Marokkaner", das neue Album von Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen), ist heute erschienen. Pünktlich zum Albumrelease veröffentlicht Farid nun das Musikvideo zu "Nummer Eins". Der Track kommt mit einer interessanten musikalischen Mischung daher  hier werden Haftbefehl und Adel Tawil gefeaturet. "Nummer Eins" transportiert dabei vor allem eine Message: Bleib du selbst!

"Du hast nur einen Traum und du weißt genau/
Wenn du du selber bleibst, bist du die Nummer eins"

Produziert wurde der Song von Young Mesh und Kyree. Farids neues Album kannst du dir hier anhören:


FARID BANG x HAFTBEFEHL x ADEL TAWIL - NUMMER EINS [official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!