Clep – Goodiebag [Video]

Fendi, Gucci, Ferragamo und Co finden zurzeit in gefühlt jedem zweiten Track ihren Platz, den ein deutschsprachiger Rapper veröffentlicht – gerne direkt im Songtitel. Mit absurd teurer Kleidung kann man eben auch bei reichen Leuten den Konsumpegel am Limit halten und ihnen das Gefühl geben, sich etwas zu gönnen. Im Social-Media-Age läuft es prächtig für die Branche.

Clep hat sich die Fashion Week zum Anlass genommen, um Influencer, Fashion Victims und die augenscheinliche Oberflächlichkeit der Modewelt in den sozialen Medien wegzufronten. Deutschrap liefert zwar (Gratis-)Werbung für diverse Marken und Designer, aber gleichzeitig auch das Kontrastprogramm. Das Video unterstützt den Song mit Ausschnitten aus den Stories diverser Menschen, die das Mode-Event auf Instagram begleitet haben.