Ear-Sight // Clockwerk feat. Chefket (Live) // 'Beats on Road' Special (DLTLLY)

Chefket lebt von Luft und Liebe und macht Musik. Mit seinen Homies Stift, Blatt und Beat.

Darum eignet er sich auch als perfekter Künstler für die neue Videoreihe von Don't Let The Label Label You!, bei der live in der Berliner U-Bah musiziert wird.

Gemeinsam mit dem Producer Clockwerk, dessen Handwerkszeug sowie einer Kamera fährt Chefket also rappend durch Berlin.

Das dabei entstandene Video stellt eine Sonderfolge der Ear-Sight-Videoreihe Beats on Road dar.

In Folge 1 produziert digitalluc haufenweise geniale Beats, passenderweise in der Berliner U-Bahnlinie U1.

Gönn dir:

Ear-Sight // digitalluc // Beats on Road # 1 (DLTLLY)

digitalluc - https://soundcloud.com/digitalluc Subscribe Youtube - https://www.youtube.com/DLTLLY Ear-Sight - https://www.facebook.com/earsightdltlly Watch all Beats on Road: https://www.youtube.com/playlist?list=PLXpSN5kwAmciYcibKnvGtskRQtvKgLAhP BEATS ON ROAD // UPLOAD SCHEDULE: 14/06 digitalluc Launch-Set 21/06 digitalluc #1 28/06 Clockwerk feat. Chefket (Special) 05/07 Svumato #2 19/07 Figub Brazlevič #3 02/08 Clockwerk #4 16/08 Lunchbag #5 + specials

28.06.2016 - 15:26

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Von Marcel Schmitz am 13.07.2021 - 19:07

Ahzumjot (jetzt auf Apple Music streamen) steht mit seinem neuen Album "3:00" in den Startlöchern. Neben dem Titelsong hat der gebürtige Hamburger Rapper/Produzent auch schon unter anderem die Singles "Haifisch" mit OG Keemo und "Fall" mit Nura gedroppt.

JP hat mit ihm ausführlich über sein neues Album gesprochen, von der Motivation/Inspiration und dem Arbeitsprozess bis hin zu persönlichen Aspekten, die er auf dem Projekt verarbeitet.


AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!