Casper, Xatar, Haftbefehl & Marteria: Was ihr Label so besonders macht! (Vlog)

Das einst von den Fantastischen Vier gegründete Label Four Music plant diesen Sommer den ganz großen Coup – und das ist durchaus wörtlich zu verstehen. Xatar und Haftbefehl haben sich unter dem Namen Coup für ein Kollaboalbum zusammengetan und releasen das Ganze erstaunlicherweise über Four Music

Das Label kann auf eine lange, erfolgreiche Geschichte mit Artists wie Marteria, Kontra K, Freundeskreis und vielen anderen zurückblicken.

Aria hat sich genauestens mit dem Label befasst und erklärt dir jetzt, was Four Music so besonders macht!

In der Deutsch Rap Playlist, die wir gemeinsam mit Filtr zusammengestellt haben, findest du viele der angesprochenen Songs aus der Sendung. Jetzt auschecken!

Unter dem Player geht's außerdem zum im Video angesprochenen Gewinnspiel!

Klassiker und Klamotten für einige Hundert Euro? Hier entlang! (Gewinnspiel)

Kinder, es gibt Geschenke! Das Erfolgslabel Four Music wird 20 Jahre alt. Das Label, das in der Vergangenheit Künstler wie Marteria und Casper in Superstar-Sphären katapultierte, bringt diesen Sommer das Duo Coup , bestehend aus Haftbefehl und Xatar an den Start.

24.06.2016 - 16:57

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Artikel in der Süddeutschen gelesen und gedacht machen wir mal nen unlustigen "vlog" daraus...
Aria not cool at all

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

SERO & ALEXIS TROY über Songwriting, Drake, zeitlose Musik & "Stormy" – Interview mit Aria

SERO & ALEXIS TROY über Songwriting, Drake, zeitlose Musik & "Stormy" – Interview mit Aria

Von Michael Rubach am 15.09.2019 - 15:52

Sero und Alexis Troy sind ein eingeschworenes Team. Der Berliner Rapper und der Frankfurter Top-Producer, der sonst auch gerne mit RIN an Hits bastelt, arbeiten schon seit einer Weile zusammen. Das Duo spricht mit Aria über Seros aktuelle EP "Stormy", die den Hörer regelrecht auf einen Trip schickt. Darüber hinaus geht es um gutes Songwriting, den Feinschliff bei den Produktionen und Seros Vorliebe für das Format EP. Kurzum: Es dreht sich ausschließlich um Musik – und auch im Speziellen darum, was man eigentlich von Drake und seinem Hausproduzenten Noah "40" Shebib lernen kann.


SERO & ALEXIS TROY über Songwriting, Drake, zeitlose Musik & "Stormy" – Interview mit Aria

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!