Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Cardi B braucht eigentlich nicht noch mehr Presse, aber sie bekommt sie trotzdem. Das neue Musikvideo zu "Press" ist da und hinterlässt erneut herunterklappende Kinnladen. Nicht unbedingt wegen der opulenten Outfits, die hier wieder mal aufgetischt werden, aber auch. Vor allem aber wegen den sprichwörtlichen Eiern, die diese Frau beweist. Wer braucht schon Klamotten, wenn frau einfach nackt performen kann? Nebenbei werden im Gerichtssaal und anderswo unliebsame Mitwisser beseitigt. Eines dieser Videos, die man direkt nach Schluss nochmal von vorn schauen muss. Und: Ist das Mila Kunis da im Knast? Die Arme!

Cardi B hat letztes Wochenende übrigens ordentlich bei den BET Awards abgeräumt:

Cardi B gewinnt BET Awards, Mary J. Blige & Nipsey Hussle werden geehrt

Cardi B. hat am vergangenen Wochenende den BET Award für das beste Album mit nach Hause genommen. Aber nicht nur: Sie wurde auch als "best female Hiphop Artist" ausgezeichnet. Wie geplant wurde Nipsey Hussle mit dem "Humanitarian Award" ausgezeichnet und Mary J.

26.06.2019 - 17:39

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Road to OAF19: Unsere Playlist zum Frauenfeld auf Spotify!

Road to OAF19: Unsere Playlist zum Frauenfeld auf Spotify!

Von Michael Rubach am 09.07.2019 - 17:32

Am Donnerstag (11. Juli) startet das Openair Frauenfeld 2019. Für die richtigen Vibes schon vor Festivalbeginn steht nun unsere Playlist "Road to OAF 19" bereit!

Openair Frauenfeld 2019 #OAF19

Dein Soundtrack für denm Road to #OAF19! Die großen Hymnen und Geheimtipps, zusammengestellt von Hiphop.de

Über 130 Tracks geben einen Überblick über das gesamte Festival-Programm. Von Travis Scott über Tyga bis Trettmann ist alles vertreten, was die Gefühle in Wallung bringt.

Denen, die dieses Jahr nicht dabei sein können, wird außerdem ein guter Eindruck von der musikalischen Bandbreite vermittelt, die das Frauenfeld abbildet. Große Hymnen sind genauso vorhanden wie Geheimtipps aus den Untiefen des Rapuniversums – gib ihm!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!