Bushido: Mein Lieblingsalbum (rap.de-TV)

Bushido hat rap.de für das Format Mein Lieblingsalbum – Überraschung! – seine Lieblingsalben verraten.

Als seinen Deutschrap-Favoriten gibt er Shindys FVCKB!TCHE$GETMONE¥ an, in dem er eine klare Weiterentwicklung zum Vorgänger NWA sieht. An der Platte feiert es besonders, dass man sie sich so unbeschwert geben kann, ohne dabei großartig über Probleme und die Welt nachdenken zu müssen.

Im US-Rap fällt ihm die Wahl nicht ganz so leicht, aber er kommt dann doch relativ schnell zu The Eminem Show – einem der ganz wenigen Rap-Alben, an denen jegliche Kritik hiphop-gesetzlich verboten ist! Zu Recht!

Viel Spaß mit deiner Gänsehaut:

16.12.2015 - 20:59

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Geschmack scheint er zu haben ;). 

https://www.insane-beatz.com

Kingsonny

Juckt auch keinen, aber danke für die News.

Der Lappen kennt auch kein anderen mehr.. Also kein Wunder dass er nur Shindy nennen kann.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shindy – Crispy [Video]

Shindy – Crispy [Video]

Von Clark Senger am 06.08.2020 - 21:00

Shindy zieht weiterhin seinen unberechenbaren Film durch und droppt nicht einmal einen Tag nach der Ankündigung seinen neuen Song "Crispy". Es ist die fünfte Solo-Single, die Shindy nach seinem Album "Drama" ohne viel Promo im Vorfeld auf seine Fans loslässt. Diese spekulieren bereits, wann es ein neues Release in voller Länge geben könnte. Aber diese Spannung aufzulösen, liegt dem Rapper aus Bietigheim aktuell wohl fern.

Das Single-Cover zeigt einen außergewöhnlich dekadenten Kindersitz mit Bentley-Emblem und dem Namen Niko als Aufschrift, der passend zur cremefarbenen Lederausstattung von Shindys Auto designt ist. Das gute Stück dürfte der Thron seines Sohns sein, den man erstmals im Video zu "Tiffany" Ende 2019 sehen konnte.

Der Beat zu "Crispy" kommt standesgemäß von keinem Geringeren als OZ, in Zusammenarbeit mit Pro Logic.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!