Bushido X Shindy - G$D (Gott sei Dank)

Der CLA$$IC-Countdown läuft!

Eine gute Woche vor Release veröffentlichten Bushido und Shindy soeben die zweite Videosingle. Dabei handelt es sich um Gott sei Dank, kurz G$D. Die Produktion stammt von Bushido, Shindy, Djorkaeff und Beatzarre.

G$D wurde bereits auf der aktuellen CCN 3-Tour vorgestellt. Nun also in guter Qualität samt Video!

CLA$$IC kannst du dir bei Amazon vorbestellen:

29.10.2015 - 19:00

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Der Song kommt genauso geil wie "Brot Brechen". Das Video fast genauso pompös. Richtig geile Nummer. 

https://www.insane-beatz.com

Hardcore der Bushido.:) So muss das sein wer hätte gesagt das er immernoch wie ein CCN'er Rappen kann? Das erinnert mich wieder an den Hardcore-Bushido der er bis 2008 war. Er hats immernoch drauf. Shindy auch cool hier. Im Vergleich zu Brot brechen ist dieser Style genau mein Ding. Auch das Video lässt ein von Anfang an die Atmosphäre spüren. *_*

Ich muss sogar sagen das er jetzt noch aggressiver und einfach alles ist. Wirklich schwer zu beschreiben.... das was ich früher an ihm so gefeiert habe kann er hier einfach noch besser, quasi in perfection!

pompös ja, nur warum so viele sequenzen von den sehenswürdigkeiten?? Irgendwie haben denken die zwei sich nicht wirklich was für deren videos aus, bisschen mehr kreativität bei solch guten liedern wäre angebracht, mal ganz ehrlich..

Also ich fand beide zu ihren Anfangszeiten ziemlich gut. Bei Bushido ist das bekanntlich schon etwas länger her. Klar das Video ist hochwertig. Wenn man Geld hat ist das kein Problem sowas zu produzieren.

Weder die Texte noch der Flow, die Art und Weise überzeugen mich hier. Wo ist das Gefühl, die Authentizität, der Biss bzw. Hunger?

Schaut euch mal Xatar im Vergleich an. Da fühlt man, dass er Herzblut in seine Mukke steckt. Das was die hier abliefern, ist bei der heutigen Konkurrenz meiner Meinung nach zu wenig um ganz oben mitzuhalten.

Und das ist bei Bushido seit "kleine Bushidos" der Fall. Was für ein Doppelleben? World of Warcraft oder was?

Ehrlichkeit währt am längsten, homeboys, peace out!

Bird Call bbbbrrrrrrrrrr

Was seid ihr für Heuchler
Der **** ist wack.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"CCN": Fler kündigt Klassiker fürs Streaming an
Ccn

"CCN": Fler kündigt Klassiker fürs Streaming an

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 00:48

UPDATE vom 10. September:

Wie von Fler angekündigt ist "CCN" nun bei den üblichen Streaming-Anbietern verfügbar.

Original-Meldung vom 3. September:

Es ist wohl eine Ankündigung, mit der so wohl die wenigsten gerechnet haben. Fler erklärte gestern Abend auf Twitter, dass der erste "Carlo Cokxxx N*tten"-Teil wieder auf Streamingplattformen kommt. Und das soll sogar schon am nächsten Freitag passieren.

Bushido & Fler: "CCN" bald wohl wieder streambar

"CCN" ist für viele wohl DER Deutschrapklassiker schlechthin. Allerdings war es lange Zeit nicht möglich das Album auf Apple Music oder ähnlichen Plattformen zu streamen. Wer das Album nicht bereits besaß, konnte nur über einige Re-Uploads auf SoundCloud und YouTube in eines der prägendsten Werke der Deutschrap-Geschichte reinhören.

Laut Flizzy soll sich das nun ändern. Ohne die genauen Details zu erläutern, kündigte er auf Twitter an, dass das originale "CCN" ab nächstem Freitag wieder zum Streamen verfügbar sei.

Die Ankündigung kommt relativ überraschend. Eigentlich befinden sich Fler und Bushido aktuell in einem Rechtsstreit um die Marke "CCN". Fler will sein kommendes Kollaboalbum mit Bass Sultan Hengzt in die "CCN"-Historie einreihen, doch Bushido versucht ihm dies gerichtlich zu untersagen. Dies hatte laut Fler bereits kurzzeitig dazu geführt, dass Amazon die gesamten Vorbestellungen des Albums stornierte. Mittlerweile sollen diese allerdings wieder reaktiviert worden sein.

Bushido ist zur Zeit fleißig dabei, gemeinsam mit seinem neuen Vertrieb iGroove seinen Backkatalog wieder auf Streamingplattformen verfügbar zu machen.

"Album kommt" - Fler zeigt sich von Bushidos Erfolg im "CCN"-Prozess unbeeindruckt

Erscheint " CCN 3"? Laut BZ hat das Landgericht Berlin am Dienstag entschieden, dass Fler den Namen "Carlo Cokxxx N*tten" für sein kommendes Kollaboalbum mit Bass Sultan Hengzt nicht benutzen darf. So schreibt es die Online-Ausgabe der Boulevard-Zeitung und titelt "1:0 für Bushido". Fler hat sich bereits zu dem Urteil geäußert und seine Sicht der Dinge dargelegt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)