Blokkmonsta & Schwartz - Flashback
Screenshot: Blokkmonsta im Video zu Flashback

Hirntot Records liefern ein weiteres Video aus dem kürzlich erschienenen Label-Sampler HT100.

Dabei handelt es sich um den Song Flashback, in dem Blokkmonsta und Schwartz ihre häufigen Probleme mit dem Staat und der Justiz aufarbeiten. Insbesondere die Durchsuchung bei Blokkmonsta im letzten Jahr wird thematisiert.

"Erst im vergangenen Herbst die letzte Hausdurchsuchung in Blokkmonstas Privatwohnung. 6 Uhr in der Früh. 12 Mann stürmen die Privatwohnung mit einem Rammbock. Ausgerüstet mit Schilden, Helmen und Maschinenpistolen. Die Laserpointer auf die Stirn des Hirntot-Labelchefs gerichtet. Das Knie in den Rücken. Das Gesicht auf den Boden geschlagen", heißt es dazu im Pressetext des Albums.

Die Produktion stammt von Azid und Undercover Molotov.

Bestelle dir HT100 bei Amazon:

[amazon B01BPSA62C full]

Label
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de