Biting: Einfach ALLES vom anderen kopieren! Geht schon klar, oder? Sünde?! - Deutschrap antwortet

Poah, da steckt Brisanz dahinter! Schaut man sich aktuelle Alben an, liest man hier und da, dass die Interpreten fleißig abgekupfert hätten. Manche mehr, manche weniger. Manche besser, andere schlechter. Aber es wird fast immer in einem negativen Kontext erwähnt.

Gesamplet wurde ja schon immer. Ab wann ist es Biting, ab wann Hommage? Wir haben dazu einige Rap-Stars befragt. Gib dir!

15.11.2015 - 16:15

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Relativ simpel.So wie Fler (z.B.) das macht,ist es gebitet.Wenn Method man dem auf twitter schreibt,das sein Logo geklaut ist und rechtliche Folgen kommen,wenn Nena und Konsorten sagen,mit der "Neuen deutschen Welle "zu tun haben wollen,Wenn Taktloß sich an****t und Kool Savas den Song Melodie rausknallt,1 Monat nachdem Fler und Silla "Südberlin Maskulin" rausgehauen haben.Von Sachen wie Jump around mal ganz abgesehen.Das ist biten!Das was Genetikk auf DNA gemacht haben mit Lines wie "Ist schon seltsam,schau ich mir diese Welt an""Ruf mich vor der Arbeit an,ich battle dich in Shorts""Ey yo der Magen knurrt wie Sau" gemacht haben,das war eine hommage an die Rapper,die sie beeinflusst haben,ihre DNA sozusagen.Das ist nicht gebitet!

Alter Tool ist da ja ein ganz anderer als sonst. Blau?

* Rooz

wu tang und cypress hill haben scheinbar das gleiche sample benutzt
cypress hill - lock down
wu tang clan - hollow bones
da hab ich mich auch immer gefragt, wie cypress hill das wohl gefunden haben, die das sample ja vorher gefunden haben.
und dieser joe budden - pump it up, das kommt bei give it up von public enemy nummer als line von chuck d genau so vor, wie der typ es als refrain verwendet. das hab ich damals schon als biten empfunden.

wu tang und cypress hill haben scheinbar das gleiche sample benutzt
cypress hill - lock down
wu tang clan - hollow bones
da hab ich mich auch immer gefragt, wie cypress hill das wohl gesehen haben. da sie das sample ja vorher gefunden haben.
und dieser joe budden - pump it up. das kommt bei give it up von public enemy als line von chuck d genau so vor, wie der typ es als refrain verwendet. das hab ich damals schon als biten empfunden.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Cashmo über "1998", "Echte Storys" und seinen Werdegang – Interview mit Toxik

Cashmo über "1998", "Echte Storys" und seinen Werdegang – Interview mit Toxik

Von Marcel Schmitz am 12.10.2020 - 18:04

Cashmo hat sich vom Problemkind zum Familienvater entwickelt. Wie in seinem Youtube-Format "Echte Storys" reflektiert der Rapper/Producer auch auf seinem neuen Album "1998" seinen Werdegang. Dabei verarbeitet er sehr persönliche Momente und Erlebnisse aus seinem Leben. Von seiner Zeit im Knast und 10 Jahre ohne festen Wohnsitz, bis hin zur komplizierten Beziehung zu seinem Vater und seiner Schwester, Cashmo legt großen Wert auf Authentizität.

Im Interview mit Toxik spricht Cashmo ausführlich über "1998", "Echte Storys" und seinen Werdegang vom Problemkind zum Familienvater und erfolgreichen Geschäftsmann.


Cashmo über "1998", "Echte Storys" und seinen Werdegang – Interview mit Toxik

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!