Beyoncé performt Lieblingssong von Kobe Bryant bei Gedenkfeier [Video]

Gestern fand im Staples Center in Los Angeles eine Trauerfeier für Kobe Bryant, seine Tochter und alle weiteren Menschen, die bei einem Helikopter-Absturz Anfang Januar ihr Leben verloren haben, statt. Nicht nur mit Reden wurde den Verstorbenen gedacht. Für Bryant wurden 33.634 Rosen ausgelegt – eine für jeden Treffer, den er in seiner Karriere in der NBA erzielt hatte. 

Musikalisch wurde die Gedenkfeier unter anderem von Alicia Keys und Christina Aguilera begleitet. Zudem performte Beyoncé Knowles zwei ihrer Stücke. Zunächst spielte sie den Song "XO", zu dem sie verkündete, dass dieser eines der Lieblingslieder von Bryant war. Anschließend folgte ihr Hit "Halo". Bei ihrem Auftritt bekam Beyoncé Support von einem Gospelchor.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de