Bebe Rexha über "Better Mistakes ", Eminems "Monster", Ty Dolla $ign & G-Eazy – Interview mit Beace

Die Diamond Award und 2x Grammy nominierte Künstlerin Bebe Rexha hat heute ihr neues Album "Better Mistakes" veröffentlicht, auf dem u. a. Ty Dolla $ign, Lil Uzi Vert und Rick Ross vertreten sind.

Obwohl sie Popmusik macht, liegt das Fundament ihrer Songs im Hiphop da sie gerne mit Hiphop-Produzenten zusammenarbeitet und dann Pop oder Emo-Rock Elemente einfließen lässt. Auch für ihre Visuals hat sie sich zum neuen Album keinen geringeren als Christian Breslauer (Roddy Rich - "The Box") ins Boot geholt.

Bebe Rexha ist in New York aufgewachsen und wurde daher auch von klein auf von Hiphop inspiriert. Was viele nicht wissen, sie hat die Hook auf Eminems "Monster" geschrieben und auch G-Eazy's "Me Myself and I" kommt von ihr.

Im Zoom Interview mit Beace spricht sie über ihr neues Album, die Arbeit mit Ty Dolla $ign, G-Eazy, Eminem, Brian Lee und mehr. Viel Spaß!

07.05.2021 - 18:02

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Broke Boys über ihre Anfänge, Trap Or Die, Ufo361, US-Connections und mehr – Interview mit BEACE

Broke Boys über ihre Anfänge, Trap Or Die, Ufo361, US-Connections und mehr – Interview mit BEACE

Von Marcel Schmitz am 23.04.2021 - 19:04

Die Broke Boys haben mit ihrem Sound und ihren legendären Trap Or Die Partys Pionierarbeit in Sachen Trap auf Deutsch geleistet. Von den ersten Erfolgen mit UFO361 bis hin zur Platinplatte mit dem polnischen Rapper Sokół, die Jungs haben sich eine amtliche Liste an Referenzen erarbeitet. Durch ihre Partys haben sie sich gute US-Connections aufgebaut und die ein oder andere lustige Story auf Lager.

Unser Moderator BEACE hat sich mit dem Berliner Producer-Team getroffen, um über ihre Anfänge, Trap Or Die, die Arbeit mit UFO361, 65Goonz und Connections zu internationalen Größen wie MadeinTYO, Juice World, Ski Mask, Lil Pump, Sokół und Co. zu sprechen.


Broke Boys über ihre Anfänge, Trap Or Die, Ufo361, US-Connections und mehr – Interview mit BEACE

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)