Bazzazian über „DWA“, Haftbefehl, seinen Werdegang, Grimme-Preis und unterschätzte Songs – Macher
Bazzazian über „DWA“, Haftbefehl, seinen Werdegang, Grimme-Preis und unterschätzte Songs – Macher

 

Gemeinsam mit Haftbefehl erschuf Bazzazian 2014 in Form von „Russisch Roulette“ einen Deutschrap-Klassiker, nun folgte kürzlich der langersehnte Nachfolger „Das weisse Album“. Allerdings war Ben Bazzazian, wie der Kölner mit bürgerlichem Namen heißt, auch schon vor „Russisch Roulette“ viele Jahre als Produzent in der Deutschrapszene aktiv. In der neuen Folge „Macher“ spricht Bazzazian über „Das weisse Album“, seine Anfänge mit Azad und Kool Savas, musikalische Einflüsse, die enge Zusammenarbeit mit Haftbefehl, seine ausgefallenen Beats, nächtliche Studiosessions und den ihm verliehenen Grimme-Preis. Außerdem geht es um seine Band Die Achse mit Farhot sowie Songs, die etwas unter dem großen Radar liefen.

Show
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: