Knapp ein Vierteljahrhundert nach dem ersten "Bad Boys"-Film (1995), in dem Will Smith und Martin Lawrence als ungleiches Cop-Duo in Miami für Action sorgen, wird 2020 der dritte und letzte Teil der Reihe in die Kinos kommen. Als Einstimmung auf die Fortsetzung der simplen, aber kultigen Action-Komödien gibt es nun den ersten Trailer. Dieser macht den Eindruck, dass Teil 3 genau das bieten wird, worauf man sich auch in den Vorgängern verlassen konnte: Action, Geballer und leicht bekömmlichen Humor.

"Bad Boys 3: For Life": Starttermin & deutscher Trailer online

Der Titel des Films "Bad Boys for Life" ist offenkundig eine Anspielung auf den fast gleichnamigen Song "Bad Boy for Life" (2001) von P. Diddy, der im Trailer mit "Bad Boys" (1987) der jamaikanischen Reggae-Gruppe Inner Circle zusammengemischt wird.

Regie beim dritten Teil der Reihe führte nicht wie in den beiden Vorgängern Michael Bay, sondern das junge belgische Duo Adil El Arbi und Bilall Fallah. Neu dabei ist außerdem der Kanadier Alexander Ludwig, den viele als Bjorn Eisenseite aus der Serie "Vikings" kennen dürften. Starttermin in Deutschland soll der 16. Januar sein.

Diddy ft. Black Rob & Mark Curry – Bad Boy for Life

05.09.2019 - 11:57

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Twitter macht sich über Diddy lustig: "Ich hatte 15 Kakerlaken auf meinem Gesicht"

Twitter macht sich über Diddy lustig: "Ich hatte 15 Kakerlaken auf meinem Gesicht"

Von Djamila Chastukhina am 07.07.2021 - 14:10

Diddy (jetzt auf Apple Music streamen) meldet sich gestern mit einem Video bei seinen Instagram Followern. In diesem versucht er sie zu motivieren "zu sein, wer auch immer sie sein wollen". Dank der Caption geht seine Motivations-Speech allerdings nach hinten los – und ganz Twitter macht sich darüber lustig, dass er mal "15 Kakerlaken im Gesicht" gehabt habe.

Diddy gibt kurze Motivationsrede

Das Video soll als Ansporn für Leute dienen, die ihre Träume verwirklichen und Ziele erreichen möchten. Der Künstler und Labelchef nimmt sich selbst spielerisch als Beispiel für Erfolg à la "started from the bottom, now we're here":

"Du könntest es schaffen. Du könntest sein, wer immer du sein willst. Du könntest auch Mango essen, mit dem Ozean als deine Kulisse. Ich bin nicht besonders. Ich will es einfach. Ich will es sehr, verstehst du? Ich werde mir nicht erlauben, keine Mango zu essen. Ich arbeite hart."

("You could do it. You could be whoever you want. You could be eating mango too, with the ocean as your backdrop. I ain’t special. I just want it. I want it bad, you feel me? I won’t allow myself to not have mango. I hustle hard.")

Das Internet macht sich jedoch nicht über seine kurze Rede lustig, sondern über die Bildunterschrift, in der Diddy erzählt, dass Kakerlaken in seinem Gesicht ihn dazu motiviert haben, zu hustlen.

Diddy: "Es waren 15 Kakerlaken auf meinem Gesicht"

Der 51-Jährige behauptet, er sei als Jugendlicher eines Tages mit 15 Kakerlaken auf seinem Gesicht aufgewacht. Das sei für ihn der Moment gewesen, in dem er sich dazu entschloss, sich um ein besseres Leben zu bemühen. Sein Instagram-Post des ist nun viral gegangen und zahlreiche Leute teilen Memes über die Bildunterschrift:

"Als ich aufwuchs, wachte ich eines Tages auf und da waren 15 Kakerlaken auf meinem gesicht. In dem Moment sagte ich zur Hölle nein, ich weigere mich, so zu leben. Arbeite hart, glaub an deine verrückten Träume... und gib dich niemals mit weniger zufrieden!"

("One day when I was growing up, I woke up and there was 15 roaches on my face. At that moment I said hell no, I refuse to live like this. Work hard, believe in your crazy dreams… AND NEVER SETTLE!")

Diddy begann tatsächlich früh, seine Karriere in die Hand zu nehmen und hat sich nun unter anderem als Musiker, Gründer des Labels Bad Boy Records sowie seines eigenen Fernsehsenders in der Szene einen Namen gemacht. Dennoch ziehen viele seinen Post ins Lächerliche und scheinen zu bezweifeln, dass Diddy als Kind tatsächlich mit 15 Kakerlaken im Gesicht aufgewacht ist.

Dies sorgt vor allem auf Twitter für Meme-Material:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)