Azad-Beef: KEZ über die komplette Story

Mit seinen Lines über Azad-Texte, die angeblich von Animus geschrieben wurden, sorgte KEZ für jede Menge Aufsehen. Eine Legende wie Azad fronten? Keine gute Idee? Die Bozz Army, also die treuesten Fans des Frankfurters haben es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, KEZ zu haten, wo auch immer er zu sehen ist. Dabei war ein stumpfer Beef-Anstoß gar nicht seine Intention – wer beim besagten Intro zu "K.R.E.A.M" genau hingehört hat, wird das bemerkt haben. Im Interview mit Aria hat das König im Schatten Signing nun ausführlich über die gesamte Thematik gesprochen und gewährt einen Einblick in seine Gedanken dazu.

16.06.2019 - 22:01

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Assel Azad schreibt seine Texte nie selbst...Digga

wie wäre es, wenn ihr über Musik berichtet - AZAD hat eine neue Single: 'All in' mit Samra - statt diesem irrelevanten Sprachakrobaten noch ein Forum zu bieten..."weißt Du wie ich mein?"

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

reezy im Interview über Apache 207, Kalim, eigenes Label & Props aus der Szene (Wireless 2019)

reezy im Interview über Apache 207, Kalim, eigenes Label & Props aus der Szene (Wireless 2019)

Von Michael Rubach am 16.07.2019 - 11:37

Die Strecke zum Alten Rebstockpark ist für reezy fast ein Spaziergang. Der Frankfurter Newcomer schaute also kurzerhand auf dem Wireless Germany 2019 vorbei, supportete ein paar Kollegen auf der Bühne und nahm sich mit seinem Homie Trim die Zeit für ein Interview. Dabei herausgekommen ist ein lockeres Gespräch über reezys Zukunftspläne, seinen Labelkollegen Apache 207, Props aus der Szene, den Stellenwert von Live-Skills und vieles mehr.


reezy im Interview über Apache 207, Kalim, eigenes Label & Props aus der Szene (Wireless 2019)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)