Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Antilopen Gang - 2013

Die Antilopen Gang schaut in die Vergangenheit. "2013" markiert das Jahr, in dem sich für die Gruppe durch den Tod von NMZS alles verändert hat. Jeder der drei verbliebenen Antilopen beschreibt in seinem Part, wie es die Band durch diese schwere Zeit geschafft hat. Das neue Album der Antilopen "Abbruch Abbruch" soll am 24. Januar 2020 erscheinen.

04.10.2019 - 14:24

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Auf dem Weg zu Millionen Klicks? 5 Tracks, die mehr Aufmerksamkeit verdienen

Auf dem Weg zu Millionen Klicks? 5 Tracks, die mehr Aufmerksamkeit verdienen

Von David Büchler am 21.08.2018 - 16:35

Wenn die Artists des Rapgames 2018 über ihren Reichtum, der sich in dicken Chains, teuren Autos und Pieces verschiedener Luxusmarken manifestiert, rappen, schwingt auch immer die Message mit: Seht her, ich habe es geschafft. Von ganz unten nach ganz oben. Die immer gleiche Story. Doch ein wenig Wahrheit steckt drin. Schließlich kamen die Millionen Klicks, die all die Dinge finanzieren, nicht über Nacht.

So schlummern auch heute Werke neuer Artists in den Untiefen des Internets, die darauf warten, entdeckt zu werden, damit sich die Urheberinnen und Urheber auch endlich das obligatorische Ice an die Handgelenke schnallen können. Wir haben uns deshalb ein wenig umgeschaut und präsentieren dir fünf Tracks, die du hören solltest. Auf dass die Artists das Hak bekommen, das ihnen zusteht. 

Jugo Ürdens - Ich verstehs nicht 

Jugo Ürdens - Ich verstehs nicht (prod.by joce)

Mein Album vorbestellen: https://futuresfuture.lnk.to/JugoUerdens_YUGO Instagram: https://www.instagram.com/jugouerdens/ VIDEO: produced by Miguel Romero Forsthuber STYLING: HVALA ILIJA http://hvalailija.com MIX: Erik B. MASTER: Lex Barkey TAUSEND DANK AN Simon Jäger Erik Anders Traktor Ryno Borsuk Edwin

Jugo Ürdens bringt auf einem von Joce gebauten Beat den Track "Ich verstehs nicht". Die ruhig vorgetragenen Parts könnten durchaus als eine Kritik an der aktuellen Rapszene aufgefasst werden. Was auch immer Jugo Ürdens nicht versteht: Sein Unverständnis geht gut ins Ohr!

Halfcastromeo - Scars

Halfcastromeo - SCARS (prod. by ZMRMN) [Official Video]

▸JETZT ERHÄLTLICH! ▸https://halfcastromeo.lnk.to/777-prologueID Das Musikvideo zu dem Song "Scars" aus dem Mixtape "777 - Prologue" von Halfcastromeo. © 2018 Futurity Audio. Alle Rechte vorbehalten.

Halfcastromeos "Scars" ist eine Abrechnung mit der Ex. Doch bevor du jetzt gleich weiterscrollst, solltest du dir den Track anhören. Denn er liefert - ganz anders als es das Thema der Lyrics befürchten lässt - einen durchaus einprägsamen und individuellen Sound. So hätte Curses "Und was ist jetzt" 2018 geklungen.

Negroman - Lavish.jpg

Negroman - lavish.jpg

Die erste Single aus dem kommenden Nichts Rap: Negroman | Beat: Slave L Video: Phil Hoffart, Lavelle Müller, Nejromunn Mix/Master: JÓSHA , Nejromunn https://www.facebook.com/nejromunn/ https://www.instagram.com/nejromunn/ https://www.instagram.com/_phil_________/ www.sichtexot.com Song Text: mach nich auf bescheiden Buddha man ist Narzisst um Rap zu machen 16 mal "Ich" in 16 Takten zähle deine Tage wie das Bare in der Kasse Hälfte auf den Scheiterhaufen Hälfte in die Tasche feine Seismographen zeichnen Phrasen in den Wald Hände an die Halfter und die Kleine in Pyramide gekleidet ich bin groß wie ein Jugendlicher und zu dem Preis dann auch zeitlos oder nur zukunftssicher?

Negromans "Lavish.jpg" beginnt mit einem Eingeständnis. Um als Artist in diesem Genre zu existieren - so Negroman - müsse man Narzisst sein. Fler würde da sicher nicht widersprechen. Und tatsächlich hangeln sich die Lyrics am von Slave L produzierten Beat sehr selbstreflexiv entlang. Die ruhige Stimme gepaart mit einer ebenso unaufgeregten Vortragsweise offenbaren nicht nur Abfeierei des eigenen Lifestyles und "Lavish.jpg" ist sicherlich kein 0815-Track aus 2018.

Rayn - Hoes callen mich 

RAYN - "HOES CALLEN MICH" (prod. by Dosh)

Viel Spaß mit der 2. Single "Hoes callen mich" streamen/kaufen: http://fanlink.to/raynhoescallenmich Folgt Rayn auf den Sozialen Netzwerken: https://www.facebook.com/raynmusik https://www.instagram.com/rayn_lsg https://www.twitter.com/rayn_mbt Produziert von Dosh: https://www.instagram.com/prodbydosh Videoproduktion Kim Vizola: https://www.facebook.com/kimvizola https://instagram.com/kimvizola Creative Director : Kim Vizola & Rayn Director of Photography: Kim Vizola Edit & Colorgrading: Kim Vizola Assistant: Dol_Photography Https://instagram.com/dol_photography Special thanks to Planet Earth Studios!

Rayns "Hoes callen mich" ließe sich schon eher als typischer Deutschraptrack 2018 abstempeln: Autotune trifft auf Lines darüber, wie wenig sich Rayn vor Angeboten junger Damen retten kann. Doch nur weil Artists etwas machen, das viele vor ihnen schon erfolgreich praktiziert haben, ist es ja nicht per se schlecht. Denn Flow, Stimme des Berliners erzeugen einen Vibe, der hängen bleibt. Statt dicken Karren gibt es außerdem Kleinwagen. Sollte das eine Prise Selbstironie sein, wäre es witzig. Ansonsten ist es einfach die ungeschminkte Wahrheit - auch das wäre eine nette Abwechslung.

 Destroy Degenhardt ft. Koljah - Fuchur (Teil 2)

Destroy Degenhardt feat. Koljah - Fuchur (Teil 2) // JUICE Premiere

Koljah und Destroy Degenhardt über die beinharte Wahrhaftigkeit von Drogenkonsum. Stay clean!

Die ungeschminkte Wahrheit erzählt auch Destroy Degenhardt auf "Fuchur (Teil 2)". Denn während Rap in weiten Teilen den Konsum diverser Drogen unreflektiert abfeiert, erzählt er die Story aus einer anderen Perspektive und holt sich mit Koljah von der Antilopen Gang einen prominenten Gast dazu. An eine Tischtennisplattte gelehnt, berichtet Koljah über eine dunkle Episode seines (Drogen-)Lebens. Wer nun aber einen pädagogenhaften Track gegen jeglichen Drogenkonsum erwartet, der wird enttäuscht. Der Track ist nicht mehr als eine Beschreibung der Erfahrungen, die beide mit Drogen gemacht haben - aber eben auch nicht weniger. Dazu gibt es übrigens Kippe und Bier. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!