Die Deutschrap App ist da!!!

Du willst ALLE Deutschrap-News und -Interviews an einem Ort? Wir präsentieren Dir endlich die Deutschrap App!! Download: http://bit.ly/deutschrap-app

Posted by Hiphop.de on Thursday, October 15, 2015

Wie Rooz dir in seinem neuen Facebook-Exklusiv-Video zeigt, haben wir dir Großartiges zu verkünden: Wir präsentieren die Deutschrap App!

Du lebst Hiphop, liest Hiphop.de, hast aber keine Lust auf Wiz Khalifa und A$AP Rocky?

Du willst einfach nur alles, was mit Deutschrap zu tun hat, auf einen Blick? Alle Nachrichten, Tracks, Videos und Interviews? Dann bist du bei der Deutschrap App genau an der richtigen Adresse!

Ab jetzt kannst du dir die App hier natürlich kostenlos herunterladen – und ab geht die Post!

15.10.2015 - 17:24

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ihr supportet damit auch noch diese widerliche Entwicklung, weg von den anderen Ursprüngen des Raps hin zu Deutschrap, der sowas wie die RTL II unserer Kultur darstellt. Euer Domain-name ist damit noch lächerlicher als vorher, denn die hip hop Kultur findet auf eurer Seite nicht statt, und das wenige was an Ami und French Rap kommt, können die kiddies jetzt auch noch umgehen. Ihr sorgt für eine noch oberflächlichere Betrachtung von Rap. Deutschrap ist eine Farce, technisch limitierte, ahnungslose *********en die sich mehr mit pumpen und tweef beschäftigen, als mit irgendwas anderem. Rappen die als Vorbild Tupac nennen, um gleich hinterherzuschieben, das sie die Texte nicht verstehen.
Dann ein Rooz, der zwar sympathische Interviews führt, aber auch absolut keine Ahnung hat, sich keine Artist merken kann, und mit Unwissenheit glänzt, sobald es wirklich um Rap und nicht social media geht. Ihr unterhaltet mich, aber Portale wie eures, sind kein Deut besser als rapupdate und Co..
Hiphop ist einmal eine Kultur gewesen, und keine oberflächliche Popkultur! Um Hiphop zu verstehen, muss man die Kultur kennen, da reicht es nicht sich ne Limited Box zu bestellen u d rote Schuhe zu den skinny Jeans anzuziehen. Das ist kein Hiphop, dass ist das genaue Gegenteil davon!
Also kommt eurem Bildungsauftrag nach, und hört auf diese widerliche Entwicklung, weg von der Essenz hin zu einer h&m Kultur auch auch noch zu fördern!!!

Yessir ....sehe ich genauso!!!!!

haha geiler diss gleich kopiert!

"Deutschrap ist eine Farce, technisch limitierte, ahnungslose *********en die sich mehr mit pumpen und tweef beschäftigen, als mit irgendwas anderem. RappeR die als Vorbild Tupac nennen, um gleich hinterherzuschieben, das sie die Texte nicht verstehen."

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rooz & Toxik im inspirierenden Talk über ihr Hiphop-Mindset

Rooz & Toxik im inspirierenden Talk über ihr Hiphop-Mindset

Von Michael Rubach am 01.10.2021 - 17:22

Hiphop.de gibt es seit 1998. Knapp zwei Jahrzehnte lang ist Tobias 'Toxik' Kargoll fester Bestandteil dieser Geschichte. Der heutige Herausgeber von Hiphop.de hat sich mit Rooz zu einer ganz besonderen Folge #waslos an einen Tisch begeben. Beide schauen auf ihre Anfänge zurück und erinnern sich an erste Berührungspunkte mit der Kultur. Neben entspannten Buddy-Talk steht dabei das kommende Buch von Toxik im Vordergrund.

Toxik & Rooz besprechen die "Erfolgsformel Hip-Hop"

Es begann nicht mit zwei Turntables und einem Mic, aber bereits back in the days ging es bei Hiphop.de darum, aus wenig viel zu machen. Toxik selbst ist ein gutes Beispiel für diese Herangehensweise. Vom Praktikanten wurde er zum Mitbegründer von Deutschlands erster Unternehmensberatung mit Fokus auf die Hiphop-Kultur: THE AMBITION. Toxiks Karriereweg ist eng mit der Haltung verknüpft, die er immer wieder in der Kultur entdeckt hat.

"Das ist dann auch der Hiphop-Spirit: Wenn es keiner macht, mach ich es selber und ich erschaffe etwas aus dem Nichts."

Toxik und Rooz reden insbesondere über diese DIY-Mentalität und schauen auf das Hiphop-Mindset, das fest in ihnen verankert ist. Zusammen mit seinem THE AMBITION-Partner Phillip Böndel (früher Berater von Eko Fresh, Azad, Laas Unltd. und Kool Savas) hat Toxik seine Erfahrungen und Beobachtungen in Buchform festgehalten. Beide arbeiten in "Erfolgsformel Hip-Hop – Ambition und Underdog-Mindset als Businessfaktor" heraus, wie sich Techniken und Mindset der Hiphopkultur für die persönliche oder die unternehmerische Erfolgsgeschichte nutzen lassen. Das Buch erscheint am 13. Oktober (hier auschecken).

Wer darüber hinaus einige Anekdoten aus der Arbeit bei Hiphop.de hören möchte, ist bei dieser Folge #waslos genau richtig. Hier kannst du dir den gesamten Talk reinziehen. Auf Lunge, versteht sich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!