Al-Gear über den Streit mit Firuz K #waslos

Der durch den üblen Masken-Streich bekannt gewordene Streit zwischen Al-Gear und Firuz K eskalierte in den vergangenen Tagen. Al-Gear wurde in der Düsseldorfer Innenstadt von mehreren Personen attackiert. Ein Handyvideo zeigte Szenen der Schlägerei. Al-Gear äußerte sich auf Facebook und kündigte an, er werde innerhalb von 96 Stunden mit einem weiteren Video reagieren – falls nicht, werde er seine "Rap-Karriere an den Nagel hängen".

Während der Streich mit der Maske für viele offenbar Unterhaltung war, sind die Folgen alles andere als lustig. Al-Gear droht, mit dem nächsten Zug noch einen draufzusetzen. Da er seine Karriere davon abhängig macht, scheint eine weitere Eskalation vorprogrammiert. Mit einem Rap-Battle hat das Ganze nichts zu tun. Der Streit wird mit weniger harmlosen Mitteln öffentlich ausgetragen. Um Rap geht es nur insofern, als beide Rapper einst zusammenarbeiteten.

Rooz hat mit Al-Gear darüber gesprochen, wie es soweit kommen konnte. Gibt es keine besseren Wege, als eine weitere Eskalationsstufe einzuleiten? Welche Rolle spielt es, dass der Streit in der Öffentlichkeit ausgetragen wird? Allgemein kann man sich fragen, ob Rap-Battles zu modernen Gladiatorenkämpfen verkommen, die kaum noch Grenzen kennen. Konkret kann man Al-Gear fragen, ob Eskalation und Karriereende wirklich die einzigen Auswege sind.

06.11.2014 - 23:10

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

 KILLA

alles fake
hhbild

Oh mein Gott,hoffentlich ist das eine Promoaktion,es ist ja kaum auszuhalten,wie dumm sich hier alle beteiligten verhalten.was wollt ihr ganzen "gangsta" denn von rap?wenn ihr alle so krasse Männer seid,dann geht doch in die Armee.früher war hip hop eine friedliche Kultur,die vor allem daraus bestand, sich gegenseitig etwas beizubringen.was bringt ihr "gangstarapper" den Menschen denn noch bei?hass,Wut und antiquierte ehrbegriffe.widerlich ist das alles!

gangsta rap gehört eben auch zu hip hop, ob es nun dem lieben bob passt oder nicht. Und meiner meinung nach ist er eine bereicherung des hip hop. Die Sache mit dem DaVinci Code von Al Gear fand ich richtig upge****t, aber das er jetzt voll auf Rache aus ist kann ich verstehen und ich gib ihm da recht. Nur meinen Job an den Nagel zu hängen wegen so einem feigen Attentäter wie Firuz würd ich nicht.
Ich seh als unter Youtube videos aus alten deutschen hip hop liedern von früher wie leute die heutige hip hop kultur in deutschland verurteilen teilweise sogar verfluchen. Ich kann beide hip hop zeiten feiern, die lieder von früher wie die auch von heute. Hip Hop ist in seinem Wesen rebellisch und kann nicht in eine Schublade gesteckt werden meine meinung. Was erwartet ihr das hip hop immer so bleibt wie zu seinen Ursprungszeiten. Früher war hip hop in deutschland underground heute ist es etwas mainstream geworden und mir gefällt nicht alles und jeder im hip hop buisness aber die szene rockt

voll hart...

@Hiphop.de Ihr könnt doch nicht behaupten das ihr das nicht gut findet mit solchen Drohungen und Gewalt usw. und das es nur auf rap battle ebene bleiben sollte, und dann aber Solchen Leuten Eine Platform für ihre gewalt bietet und auch noch die leute Interviewt... Ihr müsstet da sofort einen Riegel vor schieben und ganz klar sagen das ihr sowas nicht noch in Form von Videos oder Interwievs Unterstützt!!! Ganz ehrlich......wie Scheinheilig und wiedersprüchlich seid ihr denn???? traurig...und wenn man schon darüber berichtet dann aber auch von beiden Kontrahenten...dieses Video hier scheint ihr wohl nicht mitbekommen zu haben wo es Bilder von der Überwachungskamera gibt wo Al gear mit 6 Leuten auf einen los gehen mit Baseball schlägern. zu sehen auf der facebook seite von firuz K

Ich finde den Streit "noch" unterhaltsam, mal schauen wie er ausgeht

sollte sich firuz k wirklich umbringen geht nicht nur al gear in den knast. rooz und toxik gehen dann auch. jeder der das video gesehen hat und nichts getan hat ist mitschuldig. al gear ist schwer psychisch gestört, narzistische persönlichkeitsstörung und neurose gepaart mit anti sozialem verhalten. firuz k hat wahrscheinlich das gleiche problem. rooz junge du bewegst dich auf dünnem eis.

Merkt ihr nicht (ich meine die hiphop.de Redaktion), dass ihr diesen ganzen "Beef" mit angeheizt habt, indem ihr so einen geisteskranken Typen wie Al-Gear ständig eine Plattform gegeben habt? Diese ganzen Gossip-Meldungen mit denen ihr die Aufmerksamkeit von euren ****rtären Lesern erhaschen wollt. Ihr gebt doch solchen geistigen Tieffliegern wie Al-Gear, mit ihren narzisstischen Persönlichkeitsstörungen, doch erst das Forum was sie benötigen, um ihre psychopathischen Veranlagungen öffentlichkeitswirksam auszuleben.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Androhung schwerer Gewalt: Al-Gear wurde auf Twitch gebannt

Androhung schwerer Gewalt: Al-Gear wurde auf Twitch gebannt

Von Alina Amin am 29.11.2020 - 15:30

Al-Gear ist (oder war?) einer der aktivsten Deutschrapper auf Twitch – umso schockierender für seine Zuschauer kommt die Nachricht, dass der 36-Jährige nun von der Streamingplattform gebannt wurde. Grund dafür sei die "Androhung schwerer Gewalt". So lautet die Begründung der Plattform.

Perma-Bann für Al-Gear auf Twitch

Auf Instagram postete Al-Gear eine E-Mail von Twitch seiner Story, in der erklärt wird, dass er deshalb einen Perma-Bann erhalten habe. Das bedeutet, sein Account ist auf unbefristete Zeit gesperrt und kann nur nach erfolgreichem Einspruch gegen die Maßnahme wiederhergestellt werden. Er soll in seinem Livestream damit gedroht haben, eine andere Person körperlich zu verletzen.

Twitch erklärt, dass sich diese Drohung in einer derartigen Intensität zugetragen haben soll, dass der Account des Rappers nun gesperrt worden sei. Die Streamingplattform ist für die gezielte Umsetzung ihrer teilweise als streng empfundenen Community Guidelines bekannt.

Fünfstellige Summen durch Wetteinnamen: Al-Gear auf Twitch

Al-Gear ist raptechnisch zumindest in den letzten Monaten kaum aktiv gewesen. Auf seinem Twitch-Kanal lieferte er dementsprechend auch ganz anderen Content. Hauptsächlich beschäftigte sich der Düsseldorfer mit Online-Wetten und "Glücksspiel-Streams". Seine Fans konnten ihm dabei zuschauen, wie er sich ins Online-Casino begab und Gewinne in riesigen Summen erzielte. Sein Content stand regelmäßig in der Kritik, durch die hohen Gewinne ein verzerrtes Bild vom Glücksspiel zu vermitteln. Auch andere große Streamer posten öfter ähnlichen Content.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)