A$AP Rocky mit Video zu "Everyday" – große Kunst!

 

A$AP Rocky ist ganz oben angekommen. Das weiß er verdammt genau und mit solchen Videos unterstreicht er das. "Video" ist gut – das geht in Sachen Aufwand und Story eher Richtung Kurzfilm, eben eine "Hip-Hop Hollywood Story", wie es am Anfang des Clips heißt.

Wovon handelt so eine Geschichte? Klar, vom Ruhm, den Drogen, dem großen Geld und den Problemen, die das Ganze mit sich bringen kann. Aufstieg, Höhepunkte und die Sehnsucht nach Ruhe. Da steckt eine klare autobiografische Note drin.

Im Video entfaltet sich die Story rückwärts vom verbrauchten Superstar, der tot in seinem Luxus-Pool gefunden wird, über die Gründe seiner Verwirrung und den rasanten Aufstieg bis hin zu den Anfängen, als man in den kleinen Dingen das große Glück fand.

Gelungenes Debütvideo für die Apple Music-Präsenz von Rocky! Everyday mit Rod Stewart, Miguel & Mark Ronson stammt von seinem aktuellen Album At.Long.Last.A$AP. Beim Video führten Emmanuel Cossu x Fleur & Manu Regie und die Aufnahmen wurden in Paris, London und L.A. gemacht – Rockstar-Leben halt!

Genre

Groove Attack by Hiphop.de