In Distress von A$AP Rocky und Gesaffelstein.

Der Song dient auch als einer von mehreren Soundtracks für den Kinofilm Divergent - Die Bestimmung, welcher ab dem 10.04.2014 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.

28.02.2014 - 19:32

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Bin der A$AP Mob": A$AP Ferg reagiert auf Spekulationen um Rauswurf

"Bin der A$AP Mob": A$AP Ferg reagiert auf Spekulationen um Rauswurf

Von Michael Rubach am 28.09.2020 - 18:48

Was ist real, was ist fake? Auch eine Frage, die sich bei A$AP Ferg und seiner Beziehung zum A$AP Mob stellt. Die Mob-Member A$AP Bari und A$AP Illz hielten vor Kurzem auf Social Media fest, dass Ferg aus dem New Yorker Kollektiv geschmissen worden sei. A$AP Nast tat diese Darstellung wiederum als "false news" ab. In einem Interview bei Hot 97 äußert sich der A$AP Ferg nun erstmals zu dem Wirbel um seine Person.

A$AP Ferg: "Ich bin der A$AP Mob"

Eines scheint sicher: A$AP Fergs Selbstbewusstsein hat unter dem Wirrwarr der letzten Wochen nicht gelitten. Er begreift sich offensichtlich weiterhin als wichtiger Bestandteil der Gruppierung.

"Ich bin der A$AP Mob. Wer hat die Fahne hochgehalten in den letzten Jahren? Du kannst A$AP nicht buchstabieren, ohne A$AP Ferg zu sagen."

Mit dem wohl prominentesten Mob-Member A$AP Rocky sei zudem sowieso alles cool. So richtig mit der Sprache herausrücken, möchte Ferg jedoch offensichtlich nicht. Das hat einen Grund: Er nutzt die aktuelle Aufmerksamkeit, um einen neuen Track mit dem Namen "Big A$AP" anzukündigen. Dieser soll in circa einer Woche seinem neuen Release "Floor Seats II" beigefügt werden und "alle Antworten" bereithalten.

Eine kleine Info zu den Dissonanzen innerhalb des Mobs lässt er sich aber doch entlocken. Die Aussagen seiner (wohl weiterhin) Mob-Kollegen seien "real". "Etwas extrem Kleinliches" habe zu den Postings geführt. Ab Minute 11:22 spricht Ferg über die Kontroverse:

Am vergangenen Freitag droppte der New Yorker noch gemeinsam mit Tyga das Video zum Track "Dennis Rodman".

A$AP Ferg ft. Tyga - Dennis Rodman [Video]

A$AP Ferg und Tyga kommen zusammen, um einem der wohl schillerndsten Basketballer der Neunziger zu huldigen: "Dennis Rodman". Der ehemalige Profi der Chicago Bulls hat sich für das Video an den Rand und hin und wieder auch auf das Spielfeld begeben. Das Ballen auf sportlicher Ebene überlässt er jedoch einer jüngeren Generation.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)