5 Songs in 15 Tagen: Wie Capital Bra die Streaming-Ära durchzockt

 

Niemand fährt aktuell so eine Release-Strategie wie Capital Bra. Der Bratan liefert eine Single nach der nächsten. Egal an welchem Wochentag, egal zu welcher Tageszeit – es ist immer mit neuem Output zu rechnen. Wie ist diese Herangehensweise im Streaming-Zeitalter zu bewerten? Aria und Toxik versuchen, den Capi-Wahnsinn einzuordnen.

Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de