257ers - Roboterpferd prod. by Barsky (Official Video)

Die 257ers machen gehörig Stimmung auf ihrem "Roboterpferd" und reiten zielgerade in Richtung Spaß. Mit dabei ist außerdem Toxik, der als Cowboy den Wilden Westen unsicher macht. Wie dieser Cameo-Auftritt zustandegekommen ist? Mit den 257ers als Gäste haben wir in unserer großen Twitch-Sonntags-Sendung das Subgoal erreicht. Als Gegenleistung gibt's nun den exklusiven Auftritt von Toxik. "Roboterpferd" ist die erste Single aus dem kommenden Album des Rap-Duos. Produziert wurde der Track von Barsky. 

Was die 257ers unter anderem über's Erwachsenwerden, Selfmade Records und Favorite denken, erfahrt ihr hier: 

257ers über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Selfmade Records und mehr - Interview mit Toxik

Die 257ers stehen mit ihrem nächsten Album in den Startlöchern und die erste Single "Roboterpferd" wird in Kürze erscheinen. Die beiden Rapper Mike Rohleder und Daniel „Schneisinger" Schneider sind mittlerweile Erwachsen geworden und so hat sich auch der Sound auf ihrem kommenden Album weiterentwickelt.

10.07.2020 - 13:00

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Von Marcel Schmitz am 29.12.2020 - 15:05

Für unseren Jahresrückblick 2020 haben wir jede Menge Videoeinsendungen bekommen. In diesem Clip erzählen euch Capital Bra, Felix Lobrecht, 257ers, Alisha von KissFM, Ani von Helalgossip, Sinan G, Sharo45, Maestro von Keller GmbH, Zino von Backspin, Skinny und Pascal Kerouche, welches Album sie dieses Jahr besonders gefeiert haben. Außerdem verraten uns Essow und Felix Lobrecht noch, welchen Live-Act sie dieses Jahr nice fanden.

Hiphop.de Awards 2020: Abstimmen & Preise gewinnen!

Unsere Partner von HAMA, Thomann, SoundFund und G-Shock machen dieses Jahr die Awards möglich. Wer bis zum 2. Januar am Voting teilnimmt (hier abstimmen!), hat die Chance auf Preise von allen genannten Partnern!

Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise genutzt. Alles weitere zu den Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)