Es ist kaum zu glauben, aber Die Fantastischen Vier gibt es nun schon seit einem Vierteljahrhundert!

Sie sind die Band, die deutschen Rap damals maßgeblich geprägt und massentauglich gemacht hat. 

Ihre Karriere nahm ihren Lauf im Juli 1989 als sich Smudo, Thomas D., And.Ypsilon und Michi Beck dazu entschlossen haben, unter dem Namen Die Fantastischen Vier Musik zu machen. 

Sie begannen mit einem Auftritt in einem Kindergarten und von diesem Zeitpunkt an revolutionierten sie das ganze Genre. Ihre Erfolgsgeschichte nahm von dort an kein Ende und sie brachten seitdem fast ausschließlich Top-3-Alben hervor.

Gestern zeigten Die Fantastischen Vier beim Echo 25 Lieder in 250 Sekunden. Wir nehmen uns mal ein wenig mehr Zeit und gehen mit dir mit 15 Fanta Vier-Songs durch 25 Jahre. Die Verfechter der alten Schule können hier einfach mal in alten Erinnerungen schwelgen und die jüngeren Rap-Fans unter euch können sich ein Bild davon machen, wie Deutschrap noch vor 20 Jahren aussah und wie Die Fantastischen Vier diesen weiterentwickelt haben. Viel Spaß dabei!

Beginnen wollen wir natürlich mit dem Song Die Da, der Die Fantastischen Vier erst so richtig bekannt machte. Die Single schaffte es 1992 in die Top 10 der Single-Charts. Deshalb können die Jungs in Anspruch nehmen, deutsche Rapmusik hoffähig und erfolgreich gemacht zu haben. Und das Ganze noch ohne Gangster-Attitüde und Gewalt. Ohne sie wäre der heutige Deutschrap-Boom unvorstellbar. Das können auch die Rapper nicht leugnen, die die Stuttgarter aufgrund ihres Pop-Raps verachten.

1. Die Fantastischen Vier - Die Da


Seiten

28.03.2014 - 21:19

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Marteria – Marilyn [Video]

Marteria – Marilyn [Video]

Von Michael Rubach am 14.06.2021 - 13:30

Marteria (jetzt auf Apple Music streamen) versorgt seine Fans mit neuen Visuals. Für das Video zu "Marilyn" hat es den Rostocker nach Kolumbien verschlagen. Ein Liebeslied ist das Ganze nur auf den ersten Blick. In der Videobeschreibung wird die wahre Bedeutung von "Marilyn" offengelegt.

"In Wahrheit aber steht die Figur für den niemals Ruhe gebenden Drang nach vermeintlich Höherem. Für die Verheißungen einer Welt zwischen Selbstoptimierung und Lostness."

Der Beat für den Track kommt von Siriusmo.


Marteria - Marilyn (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)