21 Savage ft. J. Cole – a lot [Video]

Der von DJ Dahi produzierte Opener zum aktuellen 21 Savage-Album "i am > i was" hat sich schnell als größter Hit der Platte herauskristallisiert. Gemeinsam mit J. Cole liefert der 26-Jährige jetzt ein Video zum Song, in dem 21 seinen steinigen Weg zum Erfolg und diverse Rückschläge reflektiert. Dagegen stellt er für 21-Verhältnisse aber auch recht optimistische Perspektiven:

"I been through the storm and it turned me to a G / But the other side was sunny, I get paid to rap on beats"

Im Video sieht man ein Familientreffen – vermutlich nach einer Beerdigung, da die meisten Schwarz tragen – und Rückblicke auf harte Momente im Leben der einzelnen Protagonisten am Tisch. Nicht nur ehemalige Gangster, die Familienangehörige und Freunde verloren haben und mehrfach angeschossen wurden, haben ihr Päckchen zu tragen. Für das Video ist der junge kasachische Regisseur Aisultan Seitov verantwortlich.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de