18 Karat ft. Farid Bang – Komm ins Café 2 [Video]

 

Das Banger Musik-Camp hat etwas fürs Dissen übrig. Einen weiteren Beweis dafür bietet "Komm ins Café 2". Auf dem Nachfolgetrack zu "Komm ins Café", der sich auf 18 Karats Album "Pusha" befand, wird erneut gegen die KMN Gang und Miami Yacine ausgeteilt.

In der Hook kriegen alle Member der Dresden-Crew namentlich eine Aufforderung bei den Ruhrpottlern zu einem Gespräch vorbeizuschauen. Farid Bang macht in seinem Part auch noch mal klar, dass er Deutschrap als durchgespielt betrachtet:

"Mutterf*cker, es war ein weiter Weg / Ich hab euch alle schon gef*ckt, ich glaub', keiner fehlt."

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: