Upcoming

Rolling G - Smile Und Bleib Sitzen (prod. Alex Dehn) [Video]

Rolling G - Smile und bleib sitzen

Info

Als Rolling G Ende 2018 spontan zu einem spontanen Acapella-Match bei der Battlerap-Liga TopTier Takeover in Köln antritt, ahnt er noch nicht, was für Wellen das Video des Battles im Internet schlagen wird. Die ironischen Punchlines des selbsternannten "rappenden Stephen Hawkings" werden zum Highlight des Abends, der Videomitschnitt des Battles erreicht fast 1 Mio Klicks auf YouTube.

Nach zahlreichen weiteren Acapella-Battles veröffentlicht der Essener mit albanischen Wurzeln am 1. Oktober nun seinen ersten aufgenommenen Track "Smile und bleib sitzen" als Videosingle.

Der Song entstand bereits 2020, kurz nach der Ermordung des Afroamerikaner George Floyd durch einen Polizisten. Bewegt von diesem Ereigniss erzählt Rolling G auf "Smile und bleib sitzen" von Ausgrenzungs-Erfahrungen aufgrund seiner Behinderung und seines Migrationshintergundes. "Smile und bleib sitzen" ist ein Plädoyer gegen Diskriminierung und eine Gesellschaft, die diese Missstände durch Inhaltslosigkeit größtenteils wegignoriert. Gleichzeitig möchte Rolling G den Hörerinnen und Hörern Mut machen, eine positive Einstellung zu bewahren, egal, welche Steine einem das Leben vor die Füße oder die Rollstuhlreifen wirft, um diese Schwierigkeiten am Ende zu überwinden.

Der Streicher-Beat zum emotionalen Song kommt von Alex Dehn (u. a. Azad, Kollegah, Bushido); das Musikvideo in Schwarz-Weiß-Optik wurde von Naked Studios umgesetzt.

Groove Attack by Hiphop.de