Upcoming

PosY-Don & HADYY - Minuit (EP)

Info

Was geht ab HipHop.de!

Mein Name ist PosY-Don und ich möchte euch ein gemeinsames Projekt von mir und meinem langjährigen Freund HADYY vorstellen.
HADYY ist ein langjähriger Homeboy von mir und wir kennen uns seit der Grundschule. 2015 haben wir angefangen zu rappen und über die Jahre ist die ganze Sache immer öffentlicher und ernster geworden. Mit jedem Jahr haben wir uns zusammen gesteigert und neue Projekte sind dazugekommen. Neue Möglichkeiten haben sich über die Zeit immer mehr offenbart (studiotechnisch, videotechnisch als auch lyrisch und musikalisch). Präsent sind wir eigentlich als Solokünstler, jedoch machen wir sehr oft zusammen Musik und treten überwiegend wegen unserer langjährigen Freundschaft zu zweit auf vielen Tracks auf.

Letztes Jahr, während dem zweiten Lockdown, haben wir während den Ausgangssperren unsere Zeit genutzt und zum Teil etwas unbewusst eine EP fertiggestellt. Wir haben uns zum Großteil auf Drill fokussiert und haben großen Gefallen daran gefunden. Jedoch wollten wir den Drill-Sound nicht eins-zu-eins aus London oder New York übernehmen. Wir wollten stattdessen einen eigenen Touch in das ganze reinbringen und einen lyrischen Aspekt bei diesem Sound erfüllen. Nach monatelanger Arbeit und geisteskranken Sessions, ist dabei eine sehr facettenreiche EP namens "Minuit" entstanden, zu der wir im Anschluss 2 Singles ausgekoppelt haben. Die gleichnamige Leadsingle hat einen von CJ's "Whoopty" gesampleten Beat und schlägt einen sehr brachialen aber zugleich auch musikalischen Ton an. Mit einer französischen Hook, die überwiegend von HADYY dominiert wird, haben wir das ganze verfeinert und der Track ist bei uns in der Gegend mehr als nur sehr gut angekommen. Durch Reactions von YouTubern wie "2Bough" oder "MarvinCalifornia" konnte der Track etwas höhere Wellen schlagen und er kann auf Spotify stand jetzt 60.000 Streams verbuchen. Für unsere EP war das auch ein Vorteil, da diese dadurch etwas heißer erwartet worden ist als wir es zuerst dachten. Die zweite Single "Nicht wie wir" blieb im Vergleich etwas unter dem Radar, bekam jedoch auch sehr gute Resonanz. Soundtechnisch ist das unser Lieblingssong auf der Platte. In der EP steckt sehr viel Herzblut und Emotion drin, was sich im Sound und vor Allem in den Texten der 7 Tracks raushören lässt.

Wir freuen uns über die Möglichkeit, die ihr uns mit TuneCore zur Verfügung stellt. Wir wollen diese natürlich nutzen und hoffen dass wir euch mit unserer Musik überzeugen können.

Die komplette EP wurde von unserem älteren Bruder und Rap-Veteranen "MeisterbeatsKMH" aus Stuttgart aufgenommen, gemixt und gemastert.
Die Beats wurden größtenteils von "Yung Ares" und "Serteebeats" aus Swansea produziert.
"Falak" und "Josh Petruccio" sind auch mit jeweils einer Produktion vertreten.
Die Videos wurden alle von Serhat Kaynar a.k.a "S2K" gedreht.
Nachdem die EP, nach monatelanger Arbeit, jetzt schon über ein halbes Jahr gereift ist, reichen wir das ganze hier ein.

Oben habe ich euch unsere persönlichen Highlights (mit 2 Musikvideos) der EP hochgeladen.
Die gesamte EP ist auf allen Streamingplattformen verfügbar.
Ich werde euch unten HADYY seine Social Media Links verlinken, da ich meine Social Media Profile aufgrund einer künstlerischen Pause offline genommen habe.

Wir freuen uns auf euer Feedback!
Grüße aus Stuttgart
PosY-Don

Groove Attack by Hiphop.de