Mr. Robbery ► Intro ◄ (prod. von Skurima & NNR) [Official Video]

Mit "Herz auf der Zunge" veröffentlichte der Rapper Mr. Robbery sein erstes, eigenes Album und rückt damit seine Heimat Österreich in den Fokus der Deutschrap-Szene. Mit dem Musikvideo zum "Intro" der neuen LP gab der 26-jährige Innsbrucker bereits im Dezember einen ersten Einblick in sein Debüt, nach "Wir bewegen diese Welt" folgen jetzt elf weitere starke Tracks, in die der Vollblut-Storyteller seine Liebe gesteckt hat.

Seit 2013 ist Mr. Robbery schon mit seiner Musik am Start. Nachdem der Innsbrucker in den letzten Jahren sein Talent als Live-MC auf Bühnen in Deutschland, Österreich und Italien zum Besten gab und mit seinen Rap-Künsten bereits als Feature-Artist begeistern konnte, versammelt er auf seinem ersten eigenen Release jetzt eine geballte Ladung österreichischer Talente und Label-Kollegen von NONAME Records. Neben Ketzy von Autsiderz, arbeitete er unter anderem mit Mode für den Song "Liebestrance" und mit Llyric für "Zeiger" zusammen.

"Rechnet man die Arbeitsstunden und den kreativen Einfluss aller beteiligten Künstler und Musiker zusammen, wäre dieses Album-Projekt unbezahlbar. Es steckt so unglaublich viel Liebe und Energie in jedem einzelnen Track", beschreibt Mr. Robbery die Arbeit an seinem Debütalbum.

Mit "Herz auf der Zunge" möchte Mr. Robbery die Menschen bewegen, wobei ihm im wahrsten Sinne des Wortes das Herz auf der Zunge liegt. Mit dem "Intro" und seinem Song "Wir bewegen diese Welt", in dem er über Ungerechtigkeit und die wachsende Macht des Geldes spricht, gab der Österreicher einen ersten Einblick in die neue LP. Jetzt überzeugt Mr. Robbery auf "Herz auf der Zunge" mit elf weiteren packenden Songs.

Deine Meinung dazu?

Register Now!