Mit "Chill dein Life" und "30 Grad" konnte der Rapper und Produzent MC Sadri bereits über 120.000 Views auf YouTube erreichen. Jetzt folgt die nicht weniger vielversprechende, dritte Singleauskopplung "Wir Jammin". Der Song stammt ebenfalls aus dem neuen Album "Bob Sadri", das am 27. September 2019 erscheint. Das Musikvideo feierte auf dem offiziellen YouTube-Kanal von MC Sadri Premiere.

Der Hamburger Rapper MC Sadri hat bereits einige Vorboten aus seinem kommenden Album veröffentlicht. Besonders das Musikvideo zu "30 Grad" erfreut sich einer großen Beliebtheit auf YouTube. Mit der neuen Single "Wir Jammin" folgt MC Sadri dem Trend der bisherigen Songs und zeigt, dass auf "Bob Sadri" vor allem viel gute Laune und sommerlicher Reggae warten. Doch wer ist eigentlich dieser Bob Sadri? Die neuste Singleauskopplung liefert die Antwort: Er koch nicht mit Wasser, sondern mit Ginger Ale und ist der Lieblingsgast jeder Party, der die Nacht zum Tag macht.

Während die bisherigen Releases von MC Sadri stimmungsmäßig eher als Herbst- oder Winter-Platten Eindruck machten, schafft sich der Hamburger mit "Bob Sadri" sein persönliches Sommeralbum. Die sonst kritischen, nachdenklichen und melancholischen Reime verpackt der Rapper dieses Mal in coolen Hip Hop-Reggae-Beats mit dem typischen Sadri-Trademark. Mit Samy Deluxe und Afrob sind auch bedeutende Hip Hop Größen mit einem Feature vertreten.

Seit seiner Jugend träumte MC Sadri schon von einer Karriere als Rapper. Während er damals noch seine ersten eigenen Texte auf die Beatbox seiner Freunde rappte, entschied er sich nach dem Abitur dazu, seinen Traum zu verwirklichen. Schritt für Schritt bahnte er sich seinen Weg ins Musikbusiness und lernte den Umgang mit verschiedenen Programmen, um seine eigenen Beats zu produzieren. Mit seinen Songs schaffte es MC Sadri in der Vergangenheit nicht nur einmal in die deutschen Black- oder Compilation-Charts. Jetzt erscheint am 27. September 2019 bereits das vierte Album "Bob Sadri" des Hamburger Rappers.

Deine Meinung dazu?