MC Raymon meldet sich in diesem Jahr mit seinem zweiten Album zurück. Wie auch schon bei seinem Vorgänger sind die Beats des Street- und Battlerappers düster und kommen dem aktbekannten Image des Chiefs gleich. Das neue Album „NERO“ übertrifft seinen Vorgänger um Längen. Ein besseres Feeling und Songs, die einfach zusammen gehören, finden sich auf dem Longplayer wieder. „NERO“ erscheint am 16. November 2018. Als Vorgeschmack gibt es jetzt schon die erste Single „Gute Nacht“.

Den Hörer erwartet auf dem 15 Track starken Album wie immer absolutes Chief-Feeling pur. Aber MC Raymon kommt diesmal nicht allein: Neben dem Chief selbst, hat erneut der Gold- und Platinproduzent KD-Beatz mitgewirkt. Die Rapper Amar und Silla sind ebenfalls auf dem Album vertreten und unterstützen MC Raymon mit Reimen.

Im Video der Single „Gute Nacht“ zeigt MC Raymon, dass „NERO“ seinem Titel gerecht wird. In typischer Chief-Manier zeigt sich der Rapper in düsteren Gegenden. Zigarren und Geld spielen auch in diesem Track eine Rolle. Und MC Raymon zeigt, dass er es durchaus ernst meint.

In seiner Vergangenheit hat der Augsburger Rapper viel Negatives erlebt und verarbeitet diese auf seinem neuen Album – manches emotionaler, anderes härter. Was definitv außer Frage steht: MC Raymon lässt sich nichts gefallen und ist kompromisslos. „Der Chief“ geht weiter unaufhaltbar seinen Weg.

Deine Meinung dazu?