Der Wittener MC Fritz Fresh präsentiert mit der Videoauskoppelung "Hymnen für die Hood" einen Vorgeschmack auf sein gleichnamiges Solo-Debütalbum, das am 27.09.19 über SBK Ba*****t Records erscheint. Auf 16 Anspielstationen bietet "Hymnen für die Hood" zeitgenössischen Ruhrpottrap in der Tradition von Bands wie RAG, Dike oder Creutzfeld & Jakob.

Deine Meinung dazu?