Efe Atıl - Azrail

Efe Atıl - Ejderin Doğuşu

Am 15.04.2020 wurde ein Attentat auf ihn verübt. Er war Zeuge einer anderen Tat geworden, das im Januar 2020 passierte. Alle Bemühungen des Gegners, ihn auf eine Falschaussage vor Gericht zu überreden stießen bei ihm auf taube Ohren und starkem Gegenwehr. Bis er schließlich einen Monat vor der besagten Gerichtsverhandlung, von hinten mit einem Teleskopschlagstock angegriffen worden ist. Man hat erst von ihm abgelassen, als man dachte er wäre Tod. Doch wo keine Beweise, da kein Täter. Nachdem er ein Blutgerinnsel am Kopf davongetragen hatte wurde er an seinem Geburtstag am Kopf operiert. Schon kurz nach der OP fing er im Krankenbett mit der Arbeit an, seine Gefühle in Texte zu verfassen. Denn er wusste das Rap sein Sprachrohr sein wird, die ganze Sache zu verarbeiten und mit seinen Gegnern abzuschließen. Hervorgebracht hat das ganze eine EP, indem er zeigt was er künstlerisch drauf hat. Eine EP voller Emotionen. Die Geburt des Drachen / Ejderin Doğuşu. Türkischer Rap vom feinsten. Release Datum war der 4.12.2020.
Erste Video Auskopplung war "Ejderin Doğuşu" am 13.11.2020 und die Fortsetzung "Azrail" dann am 4.12.2020. Beide Videos sind mit deutschem Untertitel.

Instagram

Instagram

Deine Meinung dazu?

Register Now!