Deutscher Rap trifft auf italienischen Gesang: Mit viel Amore veröffentlicht der Rapper und Sänger Claudio Visions am heutigen Freitag seine neueste Single „Mitte meines Lebens“. Der Song ist Vorbote seines am 11. Oktober erscheinenden Albums „Persönlich Ich“. Claudio Visions ist kein Unbekannter in der urbanen Szene. Als Produzent wirkte er zuletzt an den Alben der Rapper Collapz und Caput mit. Nach einer musikalischen Selbstfindungsphase, beschloss der Musiker sich nun wieder seiner eignen Karriere zu widmen. Das Video zu „Mitte meines Lebens“ macht dabei den Angfang.

Mit seiner ersten Single aus dem Album „Persönlich Ich“ liefert Claudio Visions einen echten Lovesong. Gewidmet der Person, die ihm alles im Leben bedeutet. „Come il centro del mondo“ oder auf deutsch „wie die Mitte der Welt“. Schon die ersten Zeilen des Songs machen klar, hier ist jemand schwer verliebt.

„Mitte meines Lebens“ geht sofort ins Ohr und auch ohne, dass man ein Wort Italienisch versteht, wird schnell klar, wie viel Leidenschaft in den Worten des Sängers stecken. „Du bist die Saiten der Gitarre, die Tasten meines Klaviers, die Melodie meiner Lieder, die Phrasen auf dem Papier“, rappt der Deutsche mit italienischen Wurzeln und zeigt dabei, dass ein Rap-Song nicht immer nur hart sein muss.

Claudio Fisicaro, Sohn einer italienischen Einwandererfamilie aus Sizilien, widmet sich schon über die Hälfte seines Lebens der Musik. Bereits mit 14 Jahren schrieb er seine ersten eigenen Texte und rappte zu Beats. Mit Freunden gründete er als 19-Jähriger die fünfköpfige Crew „AmmOkk Entertainment“ und „Phenomenom Records“. Hierbei sind Alben wie „Die AmmOkkalypse“ und „Explosiv Mix**** Pt.1“ entstanden.

Nach einem Studium im Bereich Tontechnik am SAE Institut in Köln, konzentrierte er sich 2012 erneut auf seine eigene musikalische Karriere und veröffentlichte die Singles „Wir sind das Volk“ und „Für immer Mensch“. Ein Jahr später produzierte er das Album des Künstlers Collapz. 2015 entstand das Album „Intensiv – Mit mir oder gegen Mich“ des Rappers Caput, auch hier zeigte sich Claudio für die Produktionen verantwortlich. Der Tonträger schaffte es sogar in die Deutschen Charts.

Nun startet Claudio Visions mit „Mitte meines Lebens“ durch bevor am 11. Oktober 2019 das Album „Persönlich Ich“ erscheint. Die Singleist ab heute auf allen Streaming- und Download-Portalen verfügbar.

Deine Meinung dazu?

Register Now!