Ausleben

"Ausleben" heißt die neue Single der beiden Deutschrap-Underground-Artists Bambus und Odd John. Die von philchef produzierte, minimalistische HipHop-Ballade bringt ein Maß an Innovationskraft, Ehrlichkeit und Gefühlsbetontheit mit, wie es im deutschen Rap nur selten zu erleben ist: Das melancholische, langsame Intro mündet im Verlauf des Songs in eine helle, lebensbejahende Hook, die von einem treibenden Gitarrenriff untermalt ist.

Den Song könnt ihr ab sofort hier hören:
Spotify: https://spoti.fi/2Kwy85z
Apple Music: https://apple.co/2WkfxvB
Deezer: https://bit.ly/2ZctnSC
YouTube Music: https://youtu.be/Sa-ZmihtoRY

Seit 2013 mischt Bambus nicht nur im Online-Kosmos der deutschen HipHop-Szene mit. Insgesamt zwölf Releases umfasst die Diskografie des Kamener Rappers. Seine Fanbase begeistert der Künstler als Gegenpol zur Deutschrap-Kopienlandschaft, mit ungewöhnlichen, introspektiven Texten und einem verspulten Flow, der sich in keinster Weise am HipHop-Mainstream orientiert. Der Rapper steht beim Essener Label Weltgast unter Vertrag.

Odd John aus Karlsruhe veröffentlicht seit ca. vier Jahren Songs und teilt die musikalische Mission mit Bambus: "Mein Sound lässt sich wohl am ehesten als sowas wie verträumter Hip-Hop oder Pop beschreiben. Ich mag komplexes Songwriting und intime Texte." Wie gut sich die Arbeit der beiden Musiker ergänzt, ist der neuen Single "Ausleben" in jedem Falle anzuhören.

Deine Meinung dazu?