Bärbert & R-Crime Mensch gegen Geld Official Video (Beat by BackToBlockBeatz)

MENSCH GEGEN GELD ist die Vorabauskopplung aus der EP Spitzhacke die von I & A (Intelligent & Asozial) gedreht, geschnitten und
bearbeitet wurde. In diesem Song geht es darum, dass Geld nur Papier ist und uns manipuliert. Kriege werden deswegen geführt, Menschen bleiben keine Menschen mehr und streben danach, immer mehr von diesem bunt bedruckten Papier zu besitzen. Für beide hat es keinen Wert, solange wie der Mensch Menschen dafür entehrt. Es ist traurig aber wahr, dass es immer schlimmer wird und dass Freundschaften wegen Geld kaputtgehen. Man sagt nicht umsonst: Bei Geld hört die Freundschaft auf. Doch so sollte es einfach nicht sein, die Welt brennt schon genug wegen materieller Dinge (Geld und Besitz). Die beiden Künstler wollen, damit einfach nur vermitteln wie sehr es schmerzt zu sehen, wie die Menschen sich deswegen bekriegen, dass viele Probleme durch den Haufen Geld erst entstanden sind und das wir umdenken sollten. Macht es Sinn, die Menschlichkeit immer weiter in den Hintergrund zu drücken? "Die Welt sie brennt, ein Krieg herrscht schon lang und schleicht sich immer näher". Die Aufnahmen zu dem Video wurden in Kassel gedreht: am Weinberg und den Weinbergterrassen sowie die Unterführung zu
dieser Straßenbahnhaltestelle. An der Drahtbrücke wurden
weitere Aufnahmen gedreht, wo die Spitzhacke ihren Platz hat.

Deine Meinung dazu?