ROOZ über die Anfänge von #waslos, Bushido & Arafat, Migos, Ice Cube & mehr

Für die neue Folge #EchterGehtsNicht hat sich Tierstar mit Rooz getroffen. In einem ausführlichen 3-Stunden-Talk erzählt er von den Anfängen bei Hiphop.de, die Entstehung und den Werdegang von #waslos mit allen Höhen und Tiefen. Dabei geht Rooz natürlich auf Bushido und Arafat ein aber auch ein Interview mit Ice Cube, dass nie rauskam oder Ärger mit dem Manager von Migos kommen zur Sprache. Zum Ende hin wird das Gespräch noch sehr persönlich als Rooz über sein erst kürzlich diagnostiziertes Nierenproblem spricht.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Teufel
24.09.2021 - 13:54

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KELVYN COLT über seine Einflüsse, Multilingualität, Weltbürgertum und Selbstbewusstsein

KELVYN COLT über seine Einflüsse, Multilingualität, Weltbürgertum und Selbstbewusstsein

Von Marcel Schmitz am 22.10.2021 - 19:15

Im Zuge seiner Kollaboration mit Teufel Audio hat sich Kelvyn Colt mit Tierstar für eine neue Folge #EchterGehtsNicht getroffen. Bei gediegenem Ambiente im Teufel Flagship-Store in Berlin erzählt der Rapper mit deutsch-/nigerianischen Wurzeln von seinen Anfängen und Einflüssen von 2Pac, Biggie, Jay-Z und Kid Cudi bis Sade, Fela Kuti und Tracy Chapman.
Kelvyn Colt (auf Apple Music Streamen) ist mehrsprachig aufgewachsen und pendelt mittlerweile zwischen Berlin, London, Paris und Los Angeles. Im Gespräch mit Tierstar spricht er über Multilingualität, Weltbürgertum und wie wichtig ein starkes Selbstbewusstsein für ihn ist.

Außerdem geht er natürlich auf seine eigene Musik und seine BOOMSTER Special Edition ein und gibt Einblicke in seine zukünftigen Projekte.


KELVYN COLT über seine Einflüsse, Multilingualität, Weltbürgertum und Selbstbewusstsein

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!