Vince Staples - Big Fish Theory

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

23 Jun 2017

Pressetext / Beschreibung

Das zweite Studioalbum von Def Jam-Signing Vince Staples, dessen Debüt Summertime '06 von Kritikern in höchsten Tönen gelobt wurde:

Trackliste

1. ***** in a Bucket (Ft. Justin Vernon & Kilo Kish)

2. Big Fish (Ft. Juicy J)

3. Alyssa Interlude

4. Love Can Be...

5. 745

6. Ramona Park Is Yankee Stadium

7. Yeah Right (Ft. Kendrick Lamar & KUČKA)

8. Homage (Ft. Kilo Kish)

9. SAMO (Ft. A$AP Rocky)

10. Party People

11. BagBak

12. Rain Come Down (Ft. Ty Dolla $ign)

Audio / Video

Vince Staples - Big Fish

Vince Staples - Rain Come Down

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Justin Bieber ft. Quavo – Intentions [Video]

Justin Bieber ft. Quavo – Intentions [Video]

Von Michael Rubach am 07.02.2020 - 09:40

Justin Bieber interessieren die Beweggründe und Absichten der Menschen. Der Popstar und Migos-Member Quavo fragen nach den "Intentions". Der Track stammt von Biebers neuem Album "Changes", das für den 14. Februar angekündigt ist. Quavo und Justin Bieber haben zum Beispiel schon für die Nummer "I'm The One" zusammengearbeitet:

DJ Khaled ft. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper & Lil Wayne - I'm The One [Video]

Von Michael Rubach am 27.01.2020 - 18:08 Auch die Grammys wurden letzte Nacht vom tragischen Tod von Kobe Bryant überschattet. Dennoch haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die Show nicht ausfallen zu lassen. Die erst 18-jährige Sängerin Billie Eilish avancierte dabei zur Abräumerin des Abends.


Justin Bieber - Intentions ft. Quavo

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)