Various Artists - Kein Mensch Ist Illegal

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

23 Okt 2015

Pressetext / Beschreibung

Unter Schafen Records veröffentlicht am 23.10. eine Compilation (Doppel-CD/digital) namens KEIN MENSCH IST ILLEGAL.

Ein Sampler für Solidarität & Freiheit für Menschen auf der Flucht! 100 % der Erlöse gehen an die Organisationen PRO ASYL & KEIN MENSCH IST ILLEGAL.

Zum ersten Mal seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat die Zahl der Flüchtlinge weltweit 60 Millionen überschritten. Die Fluchtursachen sind vielfältig: Kriege und Konflikte, Umweltzerstörung oder der Verlust der Lebensgrundlagen.

Jeder Mensch hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgungen Asyl zu suchen und zu genießen. Die meisten suchen Schutz zunächst in ihrem eigenen Land oder in den Nachbarländern. Die wenigsten machen also von dem Menschenrecht auf Asyl Gebrauch, das in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 verankert ist.

Kein Mensch ist Illegal ist ein Sampler der sich sachlich gegen die Abschiebepolitik Europas positioniert und die Auseinandersetzung mit den Flüchtlingsdramen im Mittelmeer und anderswo fordert. Ein Sampler der sich mit Menschen auf der Flucht solidarisiert. Das Projekt ist eine Herzensangelegenheit des Labels.

Quelle: http://unterschafen.de/de/kein-mensch-ist-illegal-solidaritaet-freiheit-fuer-menschen-auf-der-flucht/

Trackliste

CD 1

01. Isolation Berlin – Alles Grau

02. Farin Urlaub – Welche Krise?

03. Kraftklub – Schüsse in die Luft

04. K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter (feat. Henning May)

05. Love A – 100.000 Stühle leer

06. Madsen – Sirenen

07. Thees Uhlmann – Im Sommer nach dem Krieg

08. Turbostaat – Tut es doch weh

09. Vierkanttretlager – Krieg & Krieg

10. Donots – Dann ohne mich

11. Casper – Hinterland

12. OK Kid – Stadt ohne Meer

13. Mikrokosmos23 – Reisegäste

14. Findus – Hafenklang

15. Astairre – 1984

16. Von Brücken – Blendgranaten

17. Trümmer – Wo ist die Euphorie?

18. Ton Steine Scherben – Durch die Wüste

CD 2

01. AnnenMayKantereit – Jeden Morgen

02. Niels Frevert – Das mit dem Glücklichsein ist relativ

03. Marcus Wiebusch – Jede Zeit hat ihre Pest

04. Frittenbude – Die Möglichkeit eines Lamas

05. Marteria – Welt der Wunder

06. Jan Delay – Sie kann nicht tanzen

07. Tocotronic – Prolog

08. Boxhamsters – Erdstern

09. Fiva – Das Beste ist noch nicht vorbei

10. Deichkind – Denken Sie groß

11. U3000 – Wir Haben Euch Belogen

12. Schrottgrenze – Zeitmaschinen

13. Pascow – Zeit des Erwachens

14. Kante – Morgensonne

15. Gloria – Schwaches Gift

16. Der Ringer – Das Kind deiner Zeit

17. Die Goldenen Zitronen – Flimmern

18. Herbert Grönemeyer – Feuerlicht

Audio / Video

Marteria - Welt der Wunder [Offizielles Video]

Deichkind - Denken Sie Groß (Official Video)

Kraftklub - Schüsse in die Luft (official video)

K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter ft. Henning May (Official Video)

Deinen Meinung zum Release?