Tyler, The Creator - Flower Boy

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

21 Jul 2017

Pressetext / Beschreibung

Nach einem Leak wenige Wochen vor der Veröffentlichung seines vierten Studioalbums hat Tyler, The Creator die Vorbereitungen unaufgeregt durchgezogen und hier ist das Ding. Gastbeiträge kommen unter anderem von A$AP Rocky, Frank Ocean, Lil Wayne, Estelle und Jaden Smith:

Trackliste

1. Foreword ft. Rex Orange County

2. Where This Flower Blooms ft. Frank Ocean

3. Sometimes...

4. See You Again ft. Kali Uchis

5. Who Dat Boy ft. ASAP Rocky

6. Pothole ft. Jaden Smith

7. Garden Shed ft. Estelle

8. Boredom ft. Rex Orange County & Anna of the North

9. I Ain't Got Time!

10. 911/Mr. Lonely ft. Steve Lacy & Frank Ocean

11. Droppin' Seeds ft. Lil Wayne

12. November

13. Glitter

14. Enjoy Right Now, Today

Audio / Video

Tyler, The Creator - Who Dat Boy

Tyler, The Creator - 911 / Mr. Lonely (Audio)

Tyler, The Creator - Boredom (Audio)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

24kGoldn ft. Justin Bieber, J Balvin & iann dior – Mood (Remix)

24kGoldn ft. Justin Bieber, J Balvin & iann dior – Mood (Remix)

Von Till Hesterbrink am 06.11.2020 - 14:03

24kGold hat sich mit Justin Bieber und J Balvin zwei absolute Weltstars als Featuregäste sichern können. Die beiden sind für den Remix zu "Mood" am Start, 24kGoldns Hit zusammen mit dem Puerto Ricaner iann dior.

24kGoldn dürfte unseren Leser möglicherweise ein Begriff sein, da er dieses Jahr zusammen mit Quavo eine englische Version von Bausas "Was Du Liebe Nennst" veröffentlicht hat.

Bausa als Inspiration: 24kGoldn & Quavo machen "Was du Liebe nennst" auf Englisch

Amirapper gelten eigentlich als Innovatoren und Vorreiter, wenn es um Musik geht. Daher scheint es für deutsche Rapper aktuell auch ein Trend zu sein, amerikanische Hits als Inspirationsquelle heranzuziehen.


24kGoldn, Justin Bieber, J Balvin, iann dior - Mood (Remix - Official Lyric Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)