Tory Lanez - Chixtape IV

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

1 Jan 2017

Pressetext / Beschreibung

Tory Lanez startet ins Jahr 2017 mit neuer Musik und veröffentlicht das Mixtape Chixtape IV, das zwölf Tracks beinhaltet. Featureparts kommen von Jacquees und Nyce, die Produktion stammt zum Großteil aus den Händen von Play Picasso. Das Mixtape gibt es hier zum Download

Trackliste

01. Intro
02. Slow Grind ft. Jacquees
03. Need a Girl 
04. 1 Call 
05. ***** Skit Pt. 2
06. Just a Friend 
07. Whats Luv ft. Nyce
08. Proud Family 
09. Ignition 
10. Slow Down 
11. Differences 
12. Aaliyah

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Tory Lanez drohen nach Anklage über 22 Jahre Haft

Tory Lanez drohen nach Anklage über 22 Jahre Haft

Von Alina Amin am 09.10.2020 - 14:53

Die Story um Tory Lanez und der einst mysteriösen Schussverletzung an Megan Thee Stallions Fuß könnte bald ein Ende finden. Der Rapper aus Toronto wurde laut TMZ von der Staatsanwaltschaft in Los Angeles County wegen Körperverletzung an Megan mit einer unregistrierten Schusswaffe angeklagt. Ihm wird darüber hinaus vorgeworfen, eine schwere Verletzung verursacht zu haben.

Tory Lanez wird wegen Schuss auf Megan Thee Stallion angeklagt

"Daystar": Tory Lanez äußert sich auf Albumlänge zu Schüssen auf Megan Thee Stallion

Tory Lanez hat sich erstmals ausführlich zu der Nacht mit den Schüssen auf Megan Thee Stallion geäußert - und in diesem Zusammenhang gleich ein komplett neues Album veröffentlicht. Der Kanadier tweetete gestern Abend, dass er sich für sein langes Schweigen entschuldige.

Knapp zwei Wochen, nachdem Tory Lanez sein Album "Daystar" veröffentlichte, wird er von der Staatsanwaltschaft angeklagt. Sein jüngstes Release beschäftigt sich auf diversen Songs mit dem Vorfall zwischen ihm und Megan. Hauptsächlich mit der Intention, die Aussagen seiner Kollegin unglaubwürdig zu machen und seine Unschuld zu beweisen. Auf "Sorry, But I Had Too..." erklärt er, dass sie gar nicht wissen könnte, ob er geschossen hätte:

"Since the event, you never called me but you can't deny me / If you got shot from behind, how can you identify me?"

Im sechsten Track des Albums prophezeit er außerdem, dass ihn keine rechtlichen Folgen treffen würden, da er nichts gemacht hätte.

"I walk away free 'cause I'm innocent"

So ganz hat das wohl nicht geklappt. Die Juristen der örtlichen Staatsanwaltschaft halten die Sache zumindest für so wasserdicht, dass dem Kanadier ein Gerichtsverfahren bevorsteht. Sollte er verurteilt werden, drohen ihm bis zu 22 Jahre und acht Monate im Gefängnis. Nach dem Vorfall im Juli wurde Lanez bereits wegen Waffenbesitzes verhaftet.

Tory Lanez soll Megan Thee Stallion in den Fuß geschossen haben

Ursprünglich wurde berichtet, dass Tory und Megan sich gemeinsam mit zwei weiteren Personen in einem schwarzen SUV aufhielten, bevor die "WAP"-Rapperin versuchte auszusteigen und angeschossen wurde. Wer den Schuss abgab, war zunächst nicht klar – zumindest äußerte sich Megan nicht zur Identität des Schützen. Als Tory und sein Team angeblich anfingen, Lügen im Internet bezüglich des Vorfalls zu verbreiten, griff sie ein und bestätigte, dass er sie verletzt hätte.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!